Mccalls Passform

Alles zum Thema Schnittmuster, ob Schnittzeitschriften oder Bücher wird hier diskutiert.

Mccalls Passform

Beitragvon Ena » 31.10.2018 00:25

Liebe Alle,
Hab mit der Suche nix dazu gefunden: Wie sind denn eure Erfahrungen mit der Passform von Mccalls Schnimus? Angeblich sind da auch noch 1,5 cm Nahtzugabe dabei - das kommt mir auch sehr ungelegen... Stimmen die Maße in der Tabelle gut mit der tatsächlichen Größe überein?
Nyx hat hin und wieder mal Mccalls genäht, soweit ich gesehen hab.

Danke schon mal und liebe Grüße
Ena
Benutzeravatar
Ena
 
Beiträge: 1853
Bilder: 8

Re: Mccalls Passform

Beitragvon ju_wien » 01.11.2018 15:27

Ich habe jetzt nach "McCalls Passform" gegoogelt, weil meine eigenen Erfahrungen schon *sehr* lange her sind. Leider scheint es auch im großen deutschen Hobbyschneiderinnenforum nur ältere Threads dazu zu geben. Passform ist ja immer auch mode- und modellabhängig, denn jahrelang war lässig weit in, dann ziemlich eng und jetzt wird es wieder weiter.

> Angeblich sind da auch noch 1,5 cm Nahtzugabe dabei - das kommt mir auch sehr ungelegen...

Laut HS24 und Amazon-Rezensionen sind in der Regel 1,5 cm Nahtzugabe dabei, Abweichungen sind auf dem Schnitt vermerkt, Saumzugaben ebenfalls. An sich kannst du die Nahtzugabe vom Schnittpapier ja wegschneiden, wenn sie dich stört, das mache ich bei englischen und amerikanischen Schnitten auch immer, bzw kopiere ich sie mir meistens ohne Nahtzugabe, damit ich das Original nicht zerstöre und eventuell später noch einmal nähen kann.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2117
Bilder: 40
Wohnort: 1210 Wien


Zurück zu Schnittmuster, Zeitschriften und Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder