Welches Buch für Nähanfänger geeignet?

Alles zum Thema Schnittmuster, ob Schnittzeitschriften oder Bücher wird hier diskutiert.

Re: Welches Buch für Nähanfänger geeignet?

Beitragvon ju_wien » 30.10.2017 21:09

Im Augenblick gibt es grad das Overlock-Buch von Gaby Seeberg-Wilhelm gebraucht bei willhaben https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 221036622/ Das enthält nicht nur viele Tipps, die einem den Anfang mit der Overlockmaschine erleichtern, sondern auch ein paar Grundschnitte mit genauen Anleitungen (Shirt mit Rundhalsausschnitt, Rollkragenpully usw.)
Näh- und Handarbeitstermine: http://www.ikalender.com/kalender-juwien/

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2266
Bilder: 49
Wohnort: 1210 Wien

Re: Welches Buch für Nähanfänger geeignet?

Beitragvon Zora » 26.01.2018 12:38

Ich habe das Buch "Liebe auf den ersten Stich" von Tilly Walnes, da ist primär Kleidung drinnen und viele Nähtechniken. Ich finde das Buch hat mir sehr gute Grundlagen vermittelt! Kräuseln, Abnäher, Faltenröcke, nahtverdeckte Reißverschlüsse, Belege - ich finde damit kann man schon einiges anfangen.
Was ich mir demnächst zulegen werde, momentan hab ich es noch ausgeliehen:
Rock-Grundschnittvariatonen von Maruyama - das ist echt ausführlich und gibt einem tolle Designtipps. Alles mit Bildern, jede kleine Veränderung. Finde ich persönlich sehr super! Das gibts auch für Oberteile, die werde ich mir beide zulegen. Dann kann man ja Baukasten spielen und einfach alles zusammenfügen, wie es einem gefällt, darauf stehe ich ja total!

Zora
 
Beiträge: 289

Re: Welches Buch für Nähanfänger geeignet?

Beitragvon Natypaty » 01.12.2018 01:06

Zora hat geschrieben:Ich habe das Buch "Liebe auf den ersten Stich" von Tilly Walnes, da ist primär Kleidung drinnen und viele Nähtechniken. Ich finde das Buch hat mir sehr gute Grundlagen vermittelt! Kräuseln, Abnäher, Faltenröcke, nahtverdeckte Reißverschlüsse, Belege - ich finde damit kann man schon einiges anfangen.
Was ich mir demnächst zulegen werde, momentan hab ich es noch ausgeliehen:
Rock-Grundschnittvariatonen von Maruyama - das ist echt ausführlich und gibt einem tolle Designtipps. Alles mit Bildern, jede kleine Veränderung. Finde ich persönlich sehr super! Das gibts auch für Oberteile, die werde ich mir beide zulegen. Dann kann man ja Baukasten spielen und einfach alles zusammenfügen, wie es einem gefällt, darauf stehe ich ja total!



Wo gibt es das?
ich bin auch nicht so ein Youtube Fan.
Benutzeravatar
Natypaty
 
Beiträge: 11

Re: Welches Buch für Nähanfänger geeignet?

Beitragvon Zora » 02.12.2018 18:43

Ich habe beide bei Amazon bestellt

Zora
 
Beiträge: 289

Re: Welches Buch für Nähanfänger geeignet?

Beitragvon Natypaty » 04.12.2018 01:13

Zora hat geschrieben:Ich habe beide bei Amazon bestellt



Super danke :)
Benutzeravatar
Natypaty
 
Beiträge: 11

Re: Welches Buch für Nähanfänger geeignet?

Beitragvon ichthys81 » 04.12.2018 13:07

Wenn du uns verrätst, was du gern nähst, können wir besser Tipps geben!

ichthys81
 
Beiträge: 662
Wohnort: Linz

Re: Welches Buch für Nähanfänger geeignet?

Beitragvon Natypaty » 07.12.2018 02:15

ichthys81 hat geschrieben:Wenn du uns verrätst, was du gern nähst, können wir besser Tipps geben!


Fast alles was ich nähe sind Reparaturen.
Was mir am liebsten gefällt ist das ich dabei ein halbes Vermögen habe sparen können.
Benutzeravatar
Natypaty
 
Beiträge: 11

Vorherige

Zurück zu Schnittmuster, Zeitschriften und Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron