Selbstgenähte Stofftiere personalisieren.

Welcher Stoff wofür? Wie funktioniert das mit den Kam Snaps?
Hier könnt ihr Fragen stellen und Diskussionen führen rund um alles was man zum Nähen braucht!

Selbstgenähte Stofftiere personalisieren.

Beitragvon Kiomi » 03.06.2020 15:54

Halli Hallo!

Hoffe es geht euch allen gut und ihr hattet während Corona mehr Zeit für das geliebte Hobby.

Ich habe mich an das nähen von Stofftieren gewagt. Dazu habe ich mir schon Stoff/Füllmaterial bestellt und verschiedene DIY -Videos angeschaut. So, was ich mir noch überlegt habe, ist die Idee, die Kuscheltiere irgendwie zu personalisieren, damit man weiß, dass diese von mir sind :) . Ich möchte sie nicht verkaufen, sondern an die kleinen Familien-und Freunden-Mitglieder verschenken *sonne* .

Aber wie soll ich das am besten machen, habt ihr vielleicht eine Idee?
Never stop growing
Benutzeravatar
Kiomi
 
Beiträge: 10
Wohnort: Salzburg

Re: Selbstgenähte Stofftiere personalisieren.

Beitragvon ju_wien » 03.06.2020 16:58

Hallo Kiomi,

wenn du die Stofftiere herschenkst, dann wissen die Beschenkten ja ohnehin, dass sie von dir sind und dass du sie selbst genäht hast, kannst du ihnen dazu sagen.

Ansonsten: einfach irgendwo deine Initialen einsticken. Das geht allerdings leichter, bevor du die Teile zusammen nähst. Am fertigen Stück kannst du sie nur mehr mit einem Wäschemarkierstift aufmalen. Oder du malst die Initialen auf einen Knopf und nähst den an. Das ist bei ganz kleinen Kindern aber nicht so gut, weil die Gefahr besteht, dass sie den Knopf in den Mund nehmen und irgendwann verschlucken.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2894
Bilder: 61
Wohnort: 1210 Wien

Re: Selbstgenähte Stofftiere personalisieren.

Beitragvon insa-ana » 03.06.2020 19:52

Du kannst kleine Labels mit deinem Namen mit einnähen, die kann man sich besticken oder bedrucken lassen. 50 oder 100 Stück sind nicht so teuer. Ich habe im Stoffgeschäft mal im Abverkauf viele ganz kleine Aufnäher mitgenommen, auf der einen Seite isr ein kleiner Tiger und auf der anderen ein kleiner Eisbär. Gab es in hellblau und hellgelb habe damals alle genommen. Du kannst den Stofftieren auch einen Schal in einer bestimmten Farbe umbinden oder du machst ihnen ganz besondere Maschen.
Benutzeravatar
insa-ana
 
Beiträge: 655
Wohnort: Graz Umgebung

Re: Selbstgenähte Stofftiere personalisieren.

Beitragvon Näheule » 04.06.2020 17:36

Ich finde die Idee von ju_wien die Initialen selbst einzusticken gut, ist einfach, günstig und erfüllt den Zweck.

Der Vorschlag von insa-ana hört sich aber auch sehr interessant an. Ein handgemachtes Stofftier mit einem personalisiertem Label, würde bestimmt schick aussehen.
Ich meine, bei wunderlabel kann man sowas auch selbst designen. Kannst dann die Etikette mit eigenem Logo oder Text (z.B. Made with love by Kiomi *love2* ) versehen und wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist bestellen (auch in geringen Mengen möglich, soweit ich weiß). Schau am besten selbst nach, ob solche Labels das passende für deine Handmade Stofftiere sind, hier die URL: https://www.wunderlabel.de/.

Liebe Grüße *sonne*
Zuletzt geändert von Näheule am 10.06.2020 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Näheule
 
Beiträge: 12

Re: Selbstgenähte Stofftiere personalisieren.

Beitragvon ju_wien » 06.06.2020 06:04

Ich finde es ja irgendwie merkwürdig, auf selbstgemachte Einzelstücke Etiketten draufzuklatschen, damit sie aussehen, wie im Supermarkt gekaufte Massenware. Bei Kinderkleidung macht man das manchmal, weil die Kids sonst motzen, dass alle anderen Hosen und Leiberl mit Label haben und sie nicht, aber abgesehen davon sehe ich keinen Grund dafür. Bei Stücken aus dem Maßsalon werden Etiketten, wenn überhaupt, unsichtbar an der Innenseite angebracht.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2894
Bilder: 61
Wohnort: 1210 Wien
ichthys81
ju_wiens Beitrag gefällt:



Zurück zu Stoff und Material

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron