Stoff für Taschen

Welcher Stoff wofür? Wie funktioniert das mit den Kam Snaps?
Hier könnt ihr Fragen stellen und Diskussionen führen rund um alles was man zum Nähen braucht!

Stoff für Taschen

Beitragvon Piepsal » 02.03.2015 21:01

Hallloooo..

also ich hab mir mal überlegt mich jetzt über eine Tasche drüberzutrauen .. genau weiß ich noch nicht
welche möchte sie aber für den Alltag verwenden ..ein 13 Zoll Netbook sollte reinpassen dann kann
ich nämlich meine Laptoptasche zuhause liegen lassen und muss nicht immer wie ne doofe mit 2 Taschen
zur Arbeit gehen.

mein Problem ist nun.. ich hab so absolut keine Ahnung wo ich passende Stoff dafür finden könnte..
Ich möchte eigentlich Stoffe die wasserabweisend sind - hab aber keine Lust auf Wachstuch weil mir
das zu "plastikhaft" für ne Tasche aussieht. habt ihr ne Idee.. bzw. mit welche Art von Stoffen näht ihr
eure Taschen und wo kauft ihr die ? *ratlos*

vielen Daaaaaaaaank ihr Lieben

lg s Piepsal

Piepsal
 
Beiträge: 5

Re: Stoff für Taschen

Beitragvon nadelkissen » 02.03.2015 21:10

Ich nehm für meine handtaschen immer lederimitat... und zwar das rauhleder. Ist waschbar und hat etwas körber. Nicht wasserdicht aber ich denke abweisend genug.
Für jedes Problem gibt es mehrere Lösungen, finde die richtige Lösung für dich.

http://naehinsel.blogspot.com
http://mercados-adventkalender.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
nadelkissen
 
Beiträge: 1126
Bilder: 81
Wohnort: 1020 Wien

Re: Stoff für Taschen

Beitragvon travana » 02.03.2015 21:13

Hm....ich hab noch keine "großen" Taschen genäht, nur Kosmetik-Tascherln und kleinere Umhängetaschen, und die Kosmetiktaschen habe ich aus Wachstuch oder normalen Baumwollstoffen gemacht, zweilagig...aber ich denke dass du diese Stoffe nehmen könntest, die so impregniert sind;) Das sind nicht so Plastedecken, sondern fühlen sich wie Stoff an, sind aber abwischbar. Hatte die letztens bei happy-home angeschaut, weil unsere Große gerne eine Regenjacke hätte, die nicht nach Regenjacke aussieht:)
Die hatten eine Riesenauswahl dort und man erkennt auf den ersten Blick nicht, dass es nicht richtiger Stoff, sondern eben so ein wasserabweisender Stoff ist;) Tolle Designs gibt es davon:)
Innen könntest ja mit einem Baumwollstoff füttern....
Beim Dänischen B........gibt es solche Stoffe auch, bei den Wachstischdecken, aber die schauen vom Muster her alle nach Tischdecke aus....;(

travana
 
Beiträge: 191

Re: Stoff für Taschen

Beitragvon insa-ana » 02.03.2015 21:37

Für Taschen nehme ich Leder oder Lederimitat, das kann man gut abwischen und ist bis auf die Nähte Wasserdicht. Füttern ist gut, sonst reißt unter vielleicht die Beschichtung.
Benutzeravatar
insa-ana
 
Beiträge: 871
Wohnort: Graz Umgebung

Re: Stoff für Taschen

Beitragvon Piepsal » 18.03.2015 13:27

dankeee für eure Rückinfos.. hab mich dann auch mal nur für normale Baumwolle .. etwas dickere halt entschieden.. und gut war das ich nicht mehr genommen hab.. durchs füttern und die Stofflagen wärs fast nicht mehr unter den Nähfuß gerutscht.. hmm ich glaub ich brauch ne andere Maschien mit der ich auch dickere Lagen nähen kann =)))

:D :D

Piepsal
 
Beiträge: 5

Re: Stoff für Taschen

Beitragvon ToriG » 13.04.2015 19:16

ist es doch was geworden?
ich nehme nie Baumwolle für die Taschen, da sie beim kleinen Regen sofort nass wird. Interessiert mich, wie es bei dir geworden ist.
LG
Benutzeravatar
ToriG
 
Beiträge: 12
Wohnort: Österreich

Re: Stoff für Taschen

Beitragvon Butterfly » 15.04.2015 08:34

insa-ana hat geschrieben:Für Taschen nehme ich Leder oder Lederimitat, das kann man gut abwischen und ist bis auf die Nähte Wasserdicht. Füttern ist gut, sonst reißt unter vielleicht die Beschichtung.


Genau, mit Lederimitat habe ich nur gute Erfahrung gemacht.
Wenn man sich beim Naehen eines Kleides in den Finger sticht und der blutet, in dem Kleid wird man lieben.
Benutzeravatar
Butterfly
 
Beiträge: 6


Zurück zu Stoff und Material

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder