was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Alle anderen Themen bitte hierher. Wir werden sehen, wofür noch Bedarf besteht.

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon Lilli » 28.02.2013 14:00

@ sabrina *knuddel*
schöne Grüße

Lilli
Benutzeravatar
Lilli
 
Beiträge: 647
Bilder: 44
Wohnort: vorarlberg

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon ummi » 28.02.2013 16:08

hab doch gestern abend so schön die paspeltasche an der hose fertig genäht,wurde sogar 22 uhr
zeig ich meinem mann heute morgen ,dann sagt er *kratz* sollte sie nicht auf der rechten seite sein
*gaah!* oh nein,jetzt muss ich noch eine tasche auf der rechten seite nähen,hab sie aus versehn an die linke seite
genäht *vogelzeig* ,jetzt wird es ne hose mit 2 taschen,hat ja am schluss was gutes dran,sollte wohl so sein
Benutzeravatar
ummi
 
Beiträge: 94
Bilder: 3
Wohnort: Mazedonien

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon ummi » 28.02.2013 20:32

ummi hat geschrieben:hab doch gestern abend so schön die paspeltasche an der hose fertig genäht,wurde sogar 22 uhr
zeig ich meinem mann heute morgen ,dann sagt er *kratz* sollte sie nicht auf der rechten seite sein
*gaah!* oh nein,jetzt muss ich noch eine tasche auf der rechten seite nähen,hab sie aus versehn an die linke seite
genäht *vogelzeig* ,jetzt wird es ne hose mit 2 taschen,hat ja am schluss was gutes dran,sollte wohl so sein


wurde ja noch schlimmer *heul* *heul* *heul*

hab die tasche 4.5 cm daneben geschossen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
ummi
 
Beiträge: 94
Bilder: 3
Wohnort: Mazedonien

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon Ena » 28.02.2013 20:35

Oje, du Arme, das war sicher ein Schock!
Vielleicht kannst über die falsche Tasche einfach etwas darüber applizieren, damit man es nicht mehr sieht?
Benutzeravatar
Ena
 
Beiträge: 1853
Bilder: 8

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon nadelkissen » 28.02.2013 21:45

ich naeh heute was schwarzes fuer eine kundin. setz mich an die maschine un denk mir: ich haette fuer mich auch gleich einen termin beim sugenarzt machen sollen. ich seh ja gar nicht wo ich naehe.
ein paar genaehte zentimeter spaeter liegt ploetzlich eine kleine gluehbirne auf dem werkstueck!!....
Für jedes Problem gibt es mehrere Lösungen, finde die richtige Lösung für dich.

http://naehinsel.blogspot.com
http://mercados-adventkalender.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
nadelkissen
 
Beiträge: 1156
Bilder: 81
Wohnort: 1020 Wien

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon Ena » 28.02.2013 22:31

*waah*
Ist sie aus der Maschine gefallen?!
Benutzeravatar
Ena
 
Beiträge: 1853
Bilder: 8

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon Sabrina » 28.02.2013 22:45

ummi hat geschrieben:
ummi hat geschrieben:hab doch gestern abend so schön die paspeltasche an der hose fertig genäht,wurde sogar 22 uhr
zeig ich meinem mann heute morgen ,dann sagt er *kratz* sollte sie nicht auf der rechten seite sein
*gaah!* oh nein,jetzt muss ich noch eine tasche auf der rechten seite nähen,hab sie aus versehn an die linke seite
genäht *vogelzeig* ,jetzt wird es ne hose mit 2 taschen,hat ja am schluss was gutes dran,sollte wohl so sein


wurde ja noch schlimmer *heul* *heul* *heul*

hab die tasche 4.5 cm daneben geschossen



Aaaah du Arme! Das muss so frustrierend sein! *gaah!*

Ich hab heute vorm Kindergarten schnell ne Jeans angezogen, die hat ein Loch am Knie. Ich denk mir "Wurscht, die pimp ich auf!" Und während ich so zum Kindergarten geh schwirren mir tausend Ideen im Kopf was ich alles draufmach und ich freute mich schon richtig drauf, sie zuhause gleich auszuziehen und loszulegen wenn ich zurückkomm. Und am Weg dorthin bin ich fast knöcheltief im Schlamm versunken dass ich die Jeans jetzt erstmal waschen muss, bevor ich pimpen kann... Ich hab eh sowenig Wäsche ständig... *gaah!*

Naja, das ist ja nur halb so wild im Vergleich zu Euch anderen! ;)
As one door closes, another one opens...
Benutzeravatar
Sabrina
Chief
Forumsmama
 
Beiträge: 5052
Bilder: 37
Wohnort: Wien Symmanningen

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon nadelkissen » 01.03.2013 07:27

Ena hat geschrieben:*waah*
Ist sie aus der Maschine gefallen?!

ja. durch die wibration der maschine. ich hab sie wber bei der letzten reinigung rausgeschraubt und snscheinend nicht fest genug reingedreht.
Für jedes Problem gibt es mehrere Lösungen, finde die richtige Lösung für dich.

http://naehinsel.blogspot.com
http://mercados-adventkalender.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
nadelkissen
 
Beiträge: 1156
Bilder: 81
Wohnort: 1020 Wien

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon ummi » 01.03.2013 10:35

*hmm* ich war einfach gestern nicht so konzentriert,hatte soviel um die ohren,stress,war nicht mein tag *schmoll*
naja später haben wir uns darüber lustig gemacht,habe meinem mann vorgeschlagen noch ne tasche am richtigen ort zunähen,dann meinte er dass es am ende ne survivor hose wird :D
er hats mit humor genommen und sagt er zieht immer was längeres an dass mans nicht sieht
das ist ne lehre für mich
ich hatte im gedanken dass ich ja die hose oben weniger hoch gemacht habe,die tasche aber nicht bewegt,dass hatte ich total vergesssen,tja
Benutzeravatar
ummi
 
Beiträge: 94
Bilder: 3
Wohnort: Mazedonien

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon crea_tief » 16.07.2013 14:33

Also ich hoffe, ich kann auch bald drüber lachen, aber momentan ärger ich mich eher darüber, dass ich es heut Vormittag bei meinem aktuellen Paper Piecing Projekt geschafft hab, bei einem Teil die Nahtzugabe am Rand weg zu schneiden... und das, obwohl ich kein ausreichend großes Stück von dem Stoff mehr übrig hab und schon extra Stoff nachbestellen musste, damit sich das Ganze üerhaupt ausgeht *heul*

So ganz nach dem Motto: "Zweimal abgeschnitten und trotzdem zu kurz" :D
Es kann nicht immer die Sonne scheinen... aber man kann auch im Regen tanzen ;-D
Benutzeravatar
crea_tief
 
Beiträge: 2077
Bilder: 144

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon nadelkissen » 11.11.2014 14:23

Hab gerade was ..... gemacht.
Ich will 2 einlagen miteinander verkleben. Eine davon war definitiv nicht beschichtet. Bei der anderen hab ich es 2x kontrolliert.!
So jetzt steh ich da am Bügelbrett und versuch die 2 materialien miteinander zu verbinden. ... als nach einiger Zeit, Hitze, Druck, usw. immer noch nix passiert- nichtmal dad kleinste bisschen zusammenkleben schau ich mir die einlagen nochmal genauer an......
Tja die doofe Kuh wollt 2 nicht beschichtete einlagen miteinander verkleben. ....
Lösung: ich hab einfach fileton dazwischen gelegt..... nach dem ich 15 min. versch..... hab >:-(
Für jedes Problem gibt es mehrere Lösungen, finde die richtige Lösung für dich.

http://naehinsel.blogspot.com
http://mercados-adventkalender.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
nadelkissen
 
Beiträge: 1156
Bilder: 81
Wohnort: 1020 Wien

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon Sabrina » 11.11.2014 14:30

Mit 15 Minuten hast du aber eh eine Eselsgeduld bewiesen *rofl*
As one door closes, another one opens...
Benutzeravatar
Sabrina
Chief
Forumsmama
 
Beiträge: 5052
Bilder: 37
Wohnort: Wien Symmanningen

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon nadelkissen » 11.11.2014 14:38

Das war ganz dicke/steife schabrackeneinlage (bw). Das braucht seine zeit. Abküklen soll das ding ja auch noch, sonst hält es nicht.....
Für jedes Problem gibt es mehrere Lösungen, finde die richtige Lösung für dich.

http://naehinsel.blogspot.com
http://mercados-adventkalender.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
nadelkissen
 
Beiträge: 1156
Bilder: 81
Wohnort: 1020 Wien

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon Kai3nic4 » 03.09.2018 17:48

Die Kinder meiner Nichte bekommen zum Geburtstag Badeponchos. Die Nichte (Dr. jur.) erhält den Auftrag, die benötigten Maße an die Tante zu übermitteln.

Die Aufgabe wird schriftlich und in meinen Augen so übermittelt, dass nichts misszuverstehen ist, die Nichte ist nähtechnisch ein wenig unterbegabt. *harhar*

Also schreibe ich ihr, sie soll die Kinder mit ausgebreiteten Armen vor sich hinstellen und den Abstand von Handgelenk zu Handgelenk messen, sowie die Länge von der Schulter bis zu den Fußknöcheln.

Die Antwort kam am nächsten Tag: Bub 19/90; Mädel 22/120

Ich habe lange überlegt, was sie da wohl gemessen hat, ein Anruf hat dann zutage gebracht, sie ließ die Kinder die Arme nach vorne ausstrecken................ *rofl* , anstatt sie seitlich wegzustrecken.

Es kam ihr wohl komisch vor , wozu ich dieses Maß beim Nähen eines Badeponchos brauchen würde, aber sie dachte sich, die Tante wird schon wissen, was sie tut.

Kai3nic4
 
Beiträge: 13

Re: was zum lachen - kleine und große näh-hoppalas

Beitragvon Zora » 04.09.2018 10:19

*rofl* Vielleicht hat sie ja auf Badeponchos gehofft, die sehr, sehr einengen sind oder so :D

Zora
 
Beiträge: 204

VorherigeNächste

Zurück zu Das Nähstübchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder