Einseitige Paspeltasche mit verdeckten Reißverschluss

Alle anderen Themen bitte hierher. Wir werden sehen, wofür noch Bedarf besteht.

Einseitige Paspeltasche mit verdeckten Reißverschluss

Beitragvon Tom » 20.09.2018 12:33

Hallo, *wink*

ich möchte gern eine Jacke aus Loden nähen. Diese Jacke soll mehrere Taschen und auch Lüftungsöffnungen unter den Armen bekommen. Dazu möchte ich gern einseitige Paspeltaschen mit integrierten Reißverschluss einbauen, weil mir das sehr gut gefällt.
Ich habe nun schon einige Tage das Internet nach einer Erklärung bzw. einem Schnittmuster durchstöbert aber erfolglos. Darum versuche ich es hier bei den Profis und hoffe Hilfe zu finden. *engel*

Gruß Tom

Hier auf diesem Bild kann man sehen was ich meine:
https://www.google.at/url?sa=t&source=web&rct=j&url=/imgres%3Fimgurl%3Dhttps://www.out-24.com/shop/out/pictures/generated/product/4/665_665_85/SW10030-deatail-arm.jpg%26imgrefurl%3Dhttps://www.out-24.com/shop/Bekleidung/Jacke-wasserdicht/Gamsbokk-Bushcrafter-Jacket.html%26h%3D665%26w%3D650%26tbnid%3DfvqCkI7dTmU90M%26tbnh%3D227%26tbnw%3D222%26usg%3DK_kV33bzcOzMz0Zkow7NvB2QYjTy8%3D%26docid%3Dbq2wM7rZVN0xmM&ved=2ahUKEwjB3NeQsMndAhUH6CwKHQkAB1EQ8g0wAHoECAEQAg&usg=AOvVaw0NtSoXBPcv-veb9h1hT3Qf

Tom
 
Beiträge: 2

Re: Einseitige Paspeltasche mit verdeckten Reißverschluss

Beitragvon ju_wien » 20.09.2018 20:29

Das Foto sieht so aus, als wäre zuerst der Paspeltascheneingriff genäht und dann der Reißverschluss darunter gesteppt worden. Daher ist der Tascheneingriff mit einem gesteppten Rechteck "eingerahmt". Wenn man es schlau macht, kann man dabei zugleich auch den Taschenbeutel mit befestigen. Wenn man Pech hat, steppt man ihn zu *hehe*

Ich kann mich ad hoc nicht erinnern, wann ich das zuletzt gemacht habe. Sinnvoll sind solche Taschen vor allem bei Sportjacken und -hosen, weil nichts rausfällt und kein Schnee reinkommt.

Anleitungen für einseitige Paspeltaschen gibt es in Hülle und Fülle, hier zB ein Video von Burda https://www.youtube.com/watch?v=Z2360Sxa5u8 Ich würde das einfach eimal mit einem Stoffrest ausprobieren. Paspeltaschen muss man ohnehin mehrmals üben, bis man sie schön hinkriegt. Den RV am besten mit großer Stichlänge einsteppen, damit du ihn leicht wieder raustrennen und für was anderes verwenden kannst.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2330
Bilder: 51
Wohnort: 1210 Wien

Re: Einseitige Paspeltasche mit verdeckten Reißverschluss

Beitragvon Tom » 20.09.2018 22:58

Hi ju_wien,

OK das hab ich verstanden. Danke! Den Reißverschluss muss ich also noch bevor ich den Taschenbeutel schließe feststeppen und gleichzeitig einen Rahmen um die rechteckig Taschenöffnung nähen.
Ein Video wie dies mit Reißverschluss gezeigt gibt es vielleicht auch?
Die Funktion dieser speziellen Tascheneingriffe hast du sehr schön beschrieben. Es soll eine Outdoorjacke für die kalte Jahreszeit werden. Meines Erachtens nach bietet sich da Loden als Material wunderbar an.
Ein Problem sehe ich noch und zwar die Stoffdicke. Das werden mehrere Stofflagen. Hoffendlich schafft das meine Nähmaschine. *hmm*

Tom
 
Beiträge: 2

Re: Einseitige Paspeltasche mit verdeckten Reißverschluss

Beitragvon ju_wien » 21.09.2018 06:41

Video habe ich keines gefunden, was aber nicht heißt, dass es nicht trotzdem eines gibt. Google auch auf Englisch: felt pocket with zippers tutorial (how to sew, howto) oder so ähnlich.

Du kannst deiner Maschine das Nähen des dicken Materials erleichtern, indem du jede Naht ausbügelst, bevor du Teile wendest und die nächste Naht machst. Dann werden auch die Kanten viel schöner. Bügeltuch nicht vergessen! Ansonsten ist Loden ja weich. Wenn er unter's Fußerl passt, näht ihn die Maschine auch.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2330
Bilder: 51
Wohnort: 1210 Wien


Zurück zu Das Nähstübchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder