Wie Jacke mit Kellerfalte füttern?

Deine Nähmaschine zickt? Du hast ein Nähproblem und brauchst Hilfe?
Hier werden wir versuchen, uns gegenseitig zu helfen!

Wie Jacke mit Kellerfalte füttern?

Beitragvon ju_wien » 23.10.2017 07:57

Ich möchte mir eine Jacke mit unten offener Falte im Rücken nähen, wie diese http://www.burdastyle.com/pattern_store ... ket-102012 (Burdastyle 10/2014, Modell 124/125) und weiß nicht, wie ich das Futter für den Rücken zuschneiden und einnähen soll.

Burda macht es sich einfach und lässt den Rücken bis auf ein kleines Stück zwischen Kragen und Armlöchern ungefüttert.

Lodenmäntel mit Kellerfalte im Rücken habe ich vor Jahren (Jahrzehnten) schon genäht. Da legt man ins Futter oben eine Falte und lässt es am Saum lose, aber bei Jacken ist loses Futter nicht üblich. Bei den diversen Anleitungen zum Füttern von Jacken und Mänteln in Nähbüchern und im Web ist immer der "Standardfall" abgebildet, ein normaler Blazer ohne Falte oder maximal mit einem kurzen Schlitz, an dem man das Futter seitlich eingeschlagen festnähen muss.

Bei Trachtenjacken für Herren (und gelegentlich auch für Damen) sind solche aufspringende Falten im Rücken ja recht häufig. Aber ich kann mich nicht erinnern, schon je eine von innen gesehen zu haben. Wie würdet ihr das lösen? Oder hat jemand von euch vielleicht einen gekauften Trachtenjanker und kann nachschauen, wie der gefüttert wurde?
Näh- und Handarbeitstermine: http://www.ikalender.com/kalender-juwien/

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2240
Bilder: 49
Wohnort: 1210 Wien

Re: Wie Jacke mit Kellerfalte füttern?

Beitragvon ichthys81 » 23.10.2017 19:33

Hallo!

Ich habe keine Ahnung. Ich kann, wenn du sonst keine Antwort bekommst, am Mittwoch Abend in meinem Nähkurs nachfragen. Die Kursleiterin hat in einem Trachtengeschäft gelernt.
Liebe Grüße aus Linz!

ichthys81
 
Beiträge: 662
Wohnort: Linz

Re: Wie Jacke mit Kellerfalte füttern?

Beitragvon ju_wien » 23.10.2017 20:23

Das wäre sehr lieb von Dir! Ich habe auch im großen deutschen Forum gefragt, dort meinte eine, sie würde das Futter hinten, wie bei einem Mantel, lose lassen. Ob noch mehr Antworten gekommen sind, muss ich erst nachschauen.

//ps: ich habe eben nachgelesen: nicht ganz unerwartet kommen lauter einander widersprechende Tipps. Es wäre also wirklich interessant, was eine Trachtenschneiderin dazu sagt.
Näh- und Handarbeitstermine: http://www.ikalender.com/kalender-juwien/

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2240
Bilder: 49
Wohnort: 1210 Wien

Re: Wie Jacke mit Kellerfalte füttern?

Beitragvon ichthys81 » 26.10.2017 12:36

Hallo!

Die Kursleiterin hat gemeint, dass das Futter auch in der Jacke lose bleibt -nur an den Seiten festgenäht- damit das Futter wegen der Kellerfalte noch Spiel hat.
Ich hoffe das hilft dir weiter!

ichthys81
 
Beiträge: 662
Wohnort: Linz

Re: Wie Jacke mit Kellerfalte füttern?

Beitragvon ju_wien » 26.10.2017 17:10

Danke! Das klingt plausibel.
Näh- und Handarbeitstermine: http://www.ikalender.com/kalender-juwien/

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2240
Bilder: 49
Wohnort: 1210 Wien


Zurück zu Das Hilfeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder