was haltet ihr davon

Hier ist der Platz für unsere monatlichen Nähprojekte.

Re: was haltet ihr davon

Beitragvon boehnchen » 22.08.2014 14:07

ich hab schon mal eine Test-Hose nach dem SchnabelinasHosen-Schnitt genäht - meinem Großen sind nach dem "Sommer" alle Hosen zu kurz - die Testhose ist dafür nun zu lang *rofl*
Benutzeravatar
boehnchen
 
Beiträge: 948
Bilder: 102
Wohnort: südl. OÖ

Re: was haltet ihr davon

Beitragvon ju_wien » 22.08.2014 15:02

aufkrempeln ist eh cool *thumb*

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 3146
Bilder: 68
Wohnort: 1210 Wien

Re: was haltet ihr davon

Beitragvon Sabrina » 08.09.2014 10:33

Ich würde gerne für Oktober (?) ein neues Motto in den Raum werfen:

Upcycling

Bei uns haben sich schon so viele löchrige und abgeschnittene Jeans angesammelt, ich würde mich da im Rudel wirklich gerne mal damit auseinander setzen, was alles möglich ist, dass man da noch schöne Teile draus machen kann. :)
As one door closes, another one opens...
Benutzeravatar
Sabrina
Chief
Forumsmama
 
Beiträge: 5041
Bilder: 37
Wohnort: Wien Symmanningen

Re: was haltet ihr davon

Beitragvon Mausl » 08.09.2014 10:41

Da schliesse ich mich an.
weil ich geh auch in Jeans unter.
Nur her mit den Ideen.

LG Petra
PS.: Wenn Wer Jeans in 92,98 u.104 brauch hier *wink*
Benutzeravatar
Mausl
 
Beiträge: 631
Bilder: 6
Wohnort: Bez.Mödling

Re: was haltet ihr davon

Beitragvon malala » 08.09.2014 11:07

Find ich ein super Idee, meinst du nur Jeans oder allgemein Upcycling?
lg
Claudia

mein Blog: http://www.malala.at
Benutzeravatar
malala
 
Beiträge: 3141
Bilder: 35
Wohnort: Wien 22

Re: was haltet ihr davon

Beitragvon boehnchen » 08.09.2014 11:27

Tolle Idee - ich wär für allgemeines Upcycling!
Benutzeravatar
boehnchen
 
Beiträge: 948
Bilder: 102
Wohnort: südl. OÖ
malala
boehnchens Beitrag gefällt:


Re: was haltet ihr davon

Beitragvon stecknadel » 08.09.2014 11:54

Oh, ich hab gerade ALLE alten Jeans in unseren neuen Bettüberwurf verwurschtet. Mein Mann und ich mussten sogar nochmal ausmisten, damit ich genug hatte. *rofl*
Benutzeravatar
stecknadel
Moderatorin
 
Beiträge: 4659
Bilder: 19
Wohnort: weinviertel
boehnchen, Brabra, malala
stecknadels Beitrag gefällt:


Re: was haltet ihr davon

Beitragvon Sabrina » 08.09.2014 12:55

Ja schon, allgemeines Upcycling.
Bei mir sinds halt generell die Jeans, wo Handlungsbedarf besteht! :)
Es muss ja auch kein Monatsprojekt sein, vielleicht mögen es manche ausgeweitet haben auf ein ganzes Quartal... Andererseits ist dann die Motivation wieder unten, quasi je mehr Zeit, desto trödeliger (ich zumindest bin so *hehe* )
As one door closes, another one opens...
Benutzeravatar
Sabrina
Chief
Forumsmama
 
Beiträge: 5041
Bilder: 37
Wohnort: Wien Symmanningen
Brabra, malala
Sabrinas Beitrag gefällt:


Re: was haltet ihr davon

Beitragvon ju_wien » 08.09.2014 15:42

ich upcycle grad alte nähmaschinen - zählt das auch? ^^

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 3146
Bilder: 68
Wohnort: 1210 Wien
2rats, boehnchen, malala, stecknadel
ju_wiens Beitrag gefällt:


Re: was haltet ihr davon

Beitragvon ju_wien » 14.09.2014 07:34

kein upcycling, dh verwenden von gebrauchten kleidungsstücken und gegenständen, im engeren sinn, aber resteverwertung: aus den resten vom wollwalk-poncho sollen hauspatschen werden. sie sohle wird aus den gradlresten von der eckbank und eingefasst werden sie mit jerseystreifen von dem hauskleid/nachthemd/abendkleid, das ich grad nähe. schnitt http://www.burdastyle.de/burda-style/wo ... _3427.html und die burda 11/2005 war tatsächlich in der beschrifteten zeitschriftenbox :) aber zuerst möchte ich die regenpause für eine kurze joggingrunde ausnützen. sonst sitzt das kleid bald wie wursthaut ...

//update nach der joggingrunde: das material liegt schon beisammen. an den garnrollen sieht man, dass sich meine farben im laufe der jahrhunderte kaum geändert haben ;) für die jüngeren unter euch: die rolle ganz links ist eine "Drima" (gibts nicht mehr), Kette (gibts nicht mehr), Gütermann Allesnäher (voriges Jahr gekauft), noch einmal Kette. aber zuerst mache ich das kleid fertig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 3146
Bilder: 68
Wohnort: 1210 Wien

Re: was haltet ihr davon

Beitragvon stecknadel » 14.09.2014 09:06

Hihi, ob ich wohl zu den Jüngeren zähle? Wahrscheinlich nicht, mit 41. *rofl*
Drima hab ich jedenfalls zuhause, von meiner Mutter.
Benutzeravatar
stecknadel
Moderatorin
 
Beiträge: 4659
Bilder: 19
Wohnort: weinviertel

Re: was haltet ihr davon

Beitragvon Sabrina » 14.09.2014 13:09

Also ich würd auch mal gerne Patschen nähen, aber ich hab keine Lust mir da irgendeinen dicken Stoff als Einlage zu kaufen.

Denkt ihr man kann auch dicken Karton einnähen wenn man die Patschen nicht waschen will? Welche Alternativen gäbs noch? Mehrere Lagen Fleece vielleicht?
As one door closes, another one opens...
Benutzeravatar
Sabrina
Chief
Forumsmama
 
Beiträge: 5041
Bilder: 37
Wohnort: Wien Symmanningen

Re: was haltet ihr davon

Beitragvon ju_wien » 14.09.2014 13:18

die gekauften gästepantoffel haben gar keine einlage. bei den selbst gemachten hat meine mutter moltopren reingetan, soweit ich mich erinnern kann. es haengt natürlich auch vom stoff ab. dickerer wollstoff oder denim, womöglich 2-lagig, braucht keine verstärkung, satin schon. karton geht sicher und wurde früher oft für zwischensohlen verwendet, nur für kinderschlapfen würde ich eher etwas elastisches nehmen, denn wenn man die sohle hin- und herbiegt, bricht karton wahrscheinlich bald.

@stecknadel: ich könnte fast deine mutter sein ;) (59). im stoffkeller stand vor 1-2 jahren eine schachtel voll drima auf der pudel. die hat die chefin bei irgendeiner geschäftsauflösung günstig bekommen. aber produziert wird sie seit mindestens 15 jahren nicht mehr, eher schon 20-25 jahre.
Zuletzt geändert von ju_wien am 14.09.2014 13:25, insgesamt 1-mal geändert.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 3146
Bilder: 68
Wohnort: 1210 Wien

Re: was haltet ihr davon

Beitragvon crea_tief » 14.09.2014 13:20

Sabrina hat geschrieben:Denkt ihr man kann auch dicken Karton einnähen wenn man die Patschen nicht waschen will? Welche Alternativen gäbs noch? Mehrere Lagen Fleece vielleicht?


Karton würd ich nicht unbedingt rein tun, weil wenn der einmal knickt *schmoll* Aber Fleece wär neben Molton oder Thermolan auf jeden Fall eine Möglichkeit!
Es kann nicht immer die Sonne scheinen... aber man kann auch im Regen tanzen ;-D
Benutzeravatar
crea_tief
 
Beiträge: 2076
Bilder: 144

Re: was haltet ihr davon

Beitragvon stecknadel » 14.09.2014 15:40

ju_wien hat geschrieben:@stecknadel: ich könnte fast deine mutter sein ;) (59). im stoffkeller stand vor 1-2 jahren eine schachtel voll drima auf der pudel. die hat die chefin bei irgendeiner geschäftsauflösung günstig bekommen. aber produziert wird sie seit mindestens 15 jahren nicht mehr, eher schon 20-25 jahre.


:)
meine mutter war jahrgang 49, sie ist aber schon 2005 gestorben.
die meisten garne von ihr hab ich schon verbraucht, aber jetzt hatte ich doch lust zu suchen. drima, gütermann UND kette, das war mir bis jetzt gar nicht aufgefallen.

um zum ursprünglichen thema beizutragen, ich hab schon einige gästepantoffel genäht, da habe ich dicken wollwalk doppellagig genommen, damit ging es eigentlich recht gut ohne einlage. (abgesehen davon, dass ich mir beim schrägband-annähen immer in die finger gestochen hab, aber das passiert mir bei schrägband ganz allgemein meistens. *öhm* )
Benutzeravatar
stecknadel
Moderatorin
 
Beiträge: 4659
Bilder: 19
Wohnort: weinviertel

VorherigeNächste

Zurück zu Nähprojekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder