Hilfe - Brother Innovis 1250 will nicht mehr

Hier dreht sich alles ums Maschinensticken. Stickdateien-Suche bitte in den Bezugsquellen!

Re: Hilfe - Brother Innovis 1250 will nicht mehr

Beitragvon erdbeerchen » 29.04.2013 15:57

Okay dann versuch ich einfach fester zu schrauben :)

Ich hab den Brother Unterfaden zum Sticken. Der ist bei meinen Stickgarnen in der Schublade.
Fürs Nähen hab ich immer das Garn, das ich verwende (meist Gütermann) auf die Unterspule gespult und die dann verwendet. Das komische ist eben, dass ich das erst seit kurzem habe und davor nie ein Problem damit hatte.

erdbeerchen
 
Beiträge: 275
Bilder: 26
Wohnort: Tirol

Re: Hilfe - Brother Innovis 1250 will nicht mehr

Beitragvon thurnmuehle » 29.04.2013 16:11

nein, ich rede vom unterspulenhalter! von der kapsel, da müsstest du 2 verschiedene haben!
Benutzeravatar
thurnmuehle
nähsüchtig
 
Beiträge: 619
Bilder: 121
Wohnort: Rannersdorf

Re: Hilfe - Brother Innovis 1250 will nicht mehr

Beitragvon Alf » 29.04.2013 16:13

erdbeerchen hat geschrieben:Ich kram das hier mal aus. Meine näht zwar nach wie vor und stickt auch aber ich habe 2 "Probleme":


- in letzter Zeit hab ich oft ein Nahtbild, das sehr locker aussieht und am Anfang bzw. Ende der Naht siehts aus wie eine grosses Kuddelmuddel. Ich hab schon alles rausgenommen, gereinigt, Fäden entfernt, neue Nadel. Kanns an meinen Einstellungen oder am Faden liegen oder was könnte es sein?

Danke schon jetzt für eure Tipps!


meine maschine hat bei den lederpatschen immer nur in der kurve schlaufen nach unten gezogen, geradeaus nicht. total eigenartig, aber ich hab keine kurven geschafft. ich hab die maschine dann zum service gebracht, der hat gemeint, der greifer war zerkratzt. jetzt gehts wieder super, und die lederpatschen haben eine schöne naht.
vielleicht ist es auch so was ähnliches bei dir?

Alf
 
Beiträge: 448
Bilder: 8
Wohnort: Wien und so

Re: Hilfe - Brother Innovis 1250 will nicht mehr

Beitragvon erdbeerchen » 29.04.2013 17:13

thurnmuehle hat geschrieben:nein, ich rede vom unterspulenhalter! von der kapsel, da müsstest du 2 verschiedene haben!


ähm das wusst ich gar nicht. *rotwerd* Dann ist die Unterspulenkapsel die dabei war also dafür. Ich teste das heute Abend mal.

Vielen Dank für den Tipp!!

erdbeerchen
 
Beiträge: 275
Bilder: 26
Wohnort: Tirol

Re: Hilfe - Brother Innovis 1250 will nicht mehr

Beitragvon erdbeerchen » 29.04.2013 17:14

Alf hat geschrieben:
erdbeerchen hat geschrieben:Ich kram das hier mal aus. Meine näht zwar nach wie vor und stickt auch aber ich habe 2 "Probleme":


- in letzter Zeit hab ich oft ein Nahtbild, das sehr locker aussieht und am Anfang bzw. Ende der Naht siehts aus wie eine grosses Kuddelmuddel. Ich hab schon alles rausgenommen, gereinigt, Fäden entfernt, neue Nadel. Kanns an meinen Einstellungen oder am Faden liegen oder was könnte es sein?

Danke schon jetzt für eure Tipps!


meine maschine hat bei den lederpatschen immer nur in der kurve schlaufen nach unten gezogen, geradeaus nicht. total eigenartig, aber ich hab keine kurven geschafft. ich hab die maschine dann zum service gebracht, der hat gemeint, der greifer war zerkratzt. jetzt gehts wieder super, und die lederpatschen haben eine schöne naht.
vielleicht ist es auch so was ähnliches bei dir?



okay dann test ich mal mit der anderen Spulenkapsel und sonst bring ich sie zum Service. Danke für den Tipp!

erdbeerchen
 
Beiträge: 275
Bilder: 26
Wohnort: Tirol

Re: Hilfe - Brother Innovis 1250 will nicht mehr

Beitragvon thurnmuehle » 29.04.2013 19:09

es gibt eine ohne Markierung, die ist zum nähen. Die mit Markierung (grüner Strich) ist zum Sticken
So wurde es mir erklärt, ich habe allerdings nur eine, ich muss halt immer die Fadenspannung korrigieren!
Benutzeravatar
thurnmuehle
nähsüchtig
 
Beiträge: 619
Bilder: 121
Wohnort: Rannersdorf

Re: Hilfe - Brother Innovis 1250 will nicht mehr

Beitragvon erdbeerchen » 30.04.2013 07:57

Ja ich hab bis jetzt auch immer die Fadenspannung angepasst.
Hab mich dann gestern noch mit der Anleitung befasst, also die Spulenkapsel die drin ist, ist die zum Nähen.
Gestern hat sie wieder ohne irgendeine Schlaufe super schön genäht. Hoffentlich hälts!

Die andere Spulenkapsel probier ich heute beim Sticken aus, bin gespannt wie das Stickbild wird.


Vielen Dank für deine Hilfe! Ich merke halt doch, dass mir manchmal die Einführung fehlt und ich doch besser die ganze Anleitung gelesen hätte ....

erdbeerchen
 
Beiträge: 275
Bilder: 26
Wohnort: Tirol

Re: Hilfe - Brother Innovis 1250 will nicht mehr

Beitragvon thurnmuehle » 30.04.2013 09:55

Wenn es dich tröstet - ich habe diese Tips auch bekommen und nicht selbst erarbeitet :-) - halte die Daumen, dass es weiterhin klappt!
LG Claudia
Benutzeravatar
thurnmuehle
nähsüchtig
 
Beiträge: 619
Bilder: 121
Wohnort: Rannersdorf

Re: Hilfe - Brother Innovis 1250 will nicht mehr

Beitragvon erdbeerchen » 30.04.2013 10:46

Danke, dass du mir das sagst :)
Ja hoff auch, dass nichts ist und es jetzt so bleibt.

erdbeerchen
 
Beiträge: 275
Bilder: 26
Wohnort: Tirol

Vorherige

Zurück zu Sticken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron