Overlock - worauf achten?

Kaufberatung, und alles bezüglich Näh-, Overlock-, und Covermaschinen.

Re: Overlock - worauf achten?

Beitragvon ichthys81 » 30.04.2018 13:21

Ich würde auch eher den Nähanfängerinnen die Schuld geben, die ihre Bedienfehler nicht als solche erkennen.
Ich habe eine W6, die wirklich gut näht. Das einzige Problem ist das Service, da man sie immer einschicken muss.
Bei einer Ovi muss man halt immer bei der Spannung probieren, da natürlich jedes Material und jedes Garn anders reagiert. Manchmal ist es schon richtig zum Ärgern, wenn in den letzten cm Naht die Nadel abbricht oder ein Fadensalat entsteht. Nur das hab ich mit meiner Näma auch.

ichthys81
 
Beiträge: 562
Wohnort: Linz

Vorherige

Zurück zu Nähmaschinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder