Empfehlung für neue Maschine gesucht

Kaufberatung, und alles bezüglich Näh-, Overlock-, und Covermaschinen.

Empfehlung für neue Maschine gesucht

Beitragvon FräuleinM » 29.04.2016 10:50

Hallo!

Ich bin neu hier im Forum und brauche auch schon Erfahrungswerte *yeah*

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Nähmaschine und möchte euch erst mal beschreiben, was ich suche und was ich nähen möchte:
Ich habe erst vor 3 Monaten zu nähen begonnen und dachte, ach, da reicht auch ein günstiges Modell… da ich aber nun recht ausgiebig mein neues Hobby verfolge und ich schon viel ausprobiert habe und das auch in Zukunft vor habe, hab ich schon bemerkt, dass meine Brother XN1700 meinen Ansprüchen nicht so ganz gerecht werden kann.
Hauptsächlich nähe ich Kinderkleidung aus Jersey, in letzter Zeit auch Baumwolle und Canvas…
Jersey wird hier aber bestimmt auch in Zukunft vorherrschend sein und dadurch möchte ich einfach ein qualitativ höherwertiges Modell.

An der Brother stört mich :
- ich kann keine Stichlänge bzw Breite einstellen. Alles vorgegeben.
- Geschwindigkeit: Hammer! Gerade beim Aufsteppen, zB. Taschen auf Hosen oder beim Anbringen von Applikationen bekomme ich einfach keine exakte Naht hin, weil die Maschine losrattet, als gäbe es kein Morgen.
- Nähfussdruck: Gerade bei dünnem Jersey oder Materialmix und/oder mehreren Stofflagen wird’s wirklich schwierig. Ich habe mir sogar einen Obertransportfuss zugelegt, aber bei mehreren Lagen habe ich wirklich große Probleme damit. Ich weiss nicht, ob es daran liegt, dass ich zuwenig Erfahrung habe oder ob es wirklich nicht funktioniert. Jedenfalls, das Ergebnis ist absolut indiskutabel *waah*
- Stiche: An und für sich ok, ich brauche auch keine 100 Stichmuster und Zierstiche usw., aber gute elastische Stiche möchte ich haben, Overlockstich wäre schon toll.
Die Brother hat 1 elastischen Stich, der sich gut nähen lässt, aber er ist sehr lang/breit (und wie gesagt, Stichlänge und Breite sind nicht regulierbar), sodass man von außen die Nähte ziemlich eindeutig sehen kann.
Die Maschine, die ich suche, sollte demnach gute elastische Stichmuster haben (Overlockstich wäre super), Stichlänge und –breite müssen eingestellt werden können und der Nähfussdruck und die Geschwindigkeit regulierbar sein.
Optimal wäre es, wenn die Maschine < 300 Euro kosten würde, allerdings liebäugle ich mit der Pfaff Smarter 260c und die kostet mehr… Stellt sich jetzt noch die Frage, ob ich überhaupt eine Maschine zu diesem Preis bekomme… *pfeif*

Danke!
M.

FräuleinM
 
Beiträge: 7

Re: Empfehlung für neue Maschine gesucht

Beitragvon ichthys81 » 29.04.2016 15:09

Ich habe eine w6 3300 und bin zufrieden mit ihr.
Jersey lässt sich auch nähen, ebenso sechs Lagen Jeans. Ich weiß nicht, ob bei den neuen Modellen der Nähfußdruck einstellbar ist. Zusätzlich zu den vielen Stichen kann man Länge und Breite regulieren und die Nähgeschwindigkeit regulieren.
Minus: Kein Händler vor Ort.

ichthys81
 
Beiträge: 854
Wohnort: Linz

Re: Empfehlung für neue Maschine gesucht

Beitragvon travana » 01.05.2016 14:07

Hallo!

Hast du dir auch schon mal überlegt ob es nicht besser wäre, eine Ovi zu nehmen? da du viel Jersey vernähst und eben Overlockstiche brauchst, wäre die ja unverzichtbar....?

travana
 
Beiträge: 191

Re: Empfehlung für neue Maschine gesucht

Beitragvon FräuleinM » 01.05.2016 21:54

Hallo!

Danke euch 2!

Ja, ich habe natürlich auch schon wegen einer Overlock überlegt und hätte auch schon eine gebrauchte W6 gesehen...
Mich hält aber ab, dass ich nicht 2 Maschinen hier herumstehen haben möchte - wir haben einfach zuwenig Platz. Und nur mit ovi und ohne normale NäMa gehts ja nicht... *sewing*

Hab mir jetzt die W6 N3300 genauer angesehen und die Funktionen sehen sehr toll aus muss ich sagen! Sie würde wirklich alle meine Anforderungen erfüllen. Leider habe ich bei den Kundenbewertungen bei den W6 Maschinen einige negative Berichte gelesen, was den W6 Service und die versprochene 10-jahres Garantie betrifft. Das wirkt erwas abschreckend *müde*

FräuleinM
 
Beiträge: 7

Re: Empfehlung für neue Maschine gesucht

Beitragvon Wällerin » 01.05.2016 22:22

hallo,

Kundenbewertungen: frage 5 Leute um ihre Meinung und Du hast 8 Antworten. Kundenbewertungen sind immer eine sehr individuelle Aussage.
Sind unter den Kunden Profis, die für ihre Ansprüche eine unterdimensionierte Maschine gekauft haben oder
sind unter selbigen Kunden Anfänger, die eben diese Maschine gar nicht an die Leistungsgrenze bringen können.

10 Jahre Garantie: Hört sich fast t *boing* raumhaft an.
Wird die Maschine viel genutzt, ist der Verschleiss/teile auch wesentlich höher. Wird diese Maschine nie gewartet oder geölt, gereinigt - wird sie wohl die Garantiemarke nie erreichen.
Diese "unglaubliche" Garantiezeit als Kaufkreterium zu machen, halte ich für Unsinn.
Wenn die Maschine Deine Anforderungen erfüllt und Du sie probenähen kannst und Dich dabei wohl fühlst, dann zieh den Kauf in die engere Wahl.
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1015
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Empfehlung für neue Maschine gesucht

Beitragvon FräuleinM » 05.05.2016 10:01

Hallo!

Kurzes Feedback:
Ich habe mich für die W6 3300 entschieden *rofl*
Habe mir viele Empfehlungen, Erfahrungen und Testbereichte durchgelesen, Videos geschaut und ich denke, es war eine gute Entscheidung. Von der Pfaff Smarter findet man einfach zuwenig Erfahrungswerte, das war für mich dann auch mit ein Grund, sie nicht zu kaufen.

Jedenfalls wird meine Maschine am Samstag geliefert und ich freu mich schon, sie in Betrieb zu nehmen *sewing*

Nochmals Danke für die Antworten!
LG, M.

FräuleinM
 
Beiträge: 7

Re: Empfehlung für neue Maschine gesucht

Beitragvon hansamatic » 16.11.2020 06:08

Servus FräuleinM,

Bin auch grad dran die N3300 zu kaufen. Wie wäre Deine Erfahrung bisher?
DANKE

hansamatic
 
Beiträge: 6


Zurück zu Nähmaschinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder