KATTUN-Stoffe.de stellt sich vor

Hier dürfen Händler in einem Thema über Ihren Shop am Laufenden halten. Eine aktive, regelmäßige Beteiligung im Forum ist dafür Grundvoraussetzung!

KATTUN-Stoffe.de stellt sich vor

Beitragvon KATTUN » 15.12.2018 15:42

Hallo Ihr Lieben,

unser Onlineshop ist endlich fertig und wir bereiten gerade den Versand ins EU-Ausland vor. Wenn jemand jetzt schon bestellen will kann er uns einfach kurz kontaktieren und wir teilen dann die Versandkosten mit. Die werden sich natürlich im normalen Bereich bewegen.

Wir führen ein breites Sortiment an gängigen Stoffen (Jersey, Sweat, Musselin, Jacquard, Poplin, Softshell etc.) , und versuchen uns auf kleinere Designer zu konzentrieren. So führen wir z.B. About Blue Fabrics, Chat Chocolat, See you at six, Elvelyckan Design und viele mehr. Eine große Auswahl an Biostoffen haben wir auch für euch.

Schaut doch einfach mal vorbei auf www.kattun-stoffe.de oder lasst euch von unserem Instagram-Account kattun_stoffe inspirieren.

Wie gesagt, meldet euch einfach, wenn Ihr jetzt schon was bestellen wollt. Ansonsten sollte der Versand nach Österreich bald auch aus dem Shop möglich sein.

Wir haben auch einen kleinen Laden in Gundelfingen/Donau, das ist ganz in der Nähe vom 10 Minuten vom Legoland Deutschland. Dort gibt es auch alle Stoffe, die wir online führen. Also schau gerne mal vorbei, wenn Ihr in der Nähe seid.

Wir freuen uns auch immer über Lob und Anregungen oder einfach eure Meinung zu unserem Shop.

Viele Grüße,

euer Team von Kattun-Stoffe.de

KATTUN
 
Beiträge: 4

Re: KATTUN-Stoffe.de stellt sich vor

Beitragvon ju_wien » 16.12.2018 07:10

Danke für's vorstellen! Wenn ich irgendwann in diesem Leben den Donauradweg von Passau donauaufwärts angehe, werde ich an euch denken :) Stoffe online zu kaufen kommt für mich erst in Frage, wenn das taktile Web erfunden wird.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2266
Bilder: 49
Wohnort: 1210 Wien

Re: KATTUN-Stoffe.de stellt sich vor

Beitragvon KATTUN » 16.12.2018 08:36

Immer gerne.
Wir geben uns große Mühe, die Stoffe im eigenen Fotostudio so farbecht und plastisch abzulichten und einen guten Eindruck von Beschaffenheit und Qualität zu geben.
Aber klar: anfassen und "betüteln" können hat natürlich große Vorteile.
Aber kann man ja bei uns auch im Lagerverkauf *hüpf* !

Viele Grüße,

Nik

KATTUN
 
Beiträge: 4

Re: KATTUN-Stoffe.de stellt sich vor

Beitragvon ju_wien » 16.12.2018 14:28

Ich habe mir heute früh gedacht, dass es die Auswahl erleichtern und Enttäuschungen und Rücksendungen vermeiden helfen würde, wenn bei Textilien (Meterware und fertiger Kleidung), Nähzubehör usw. in Online-Shops die Pantone-Farben angegeben würden. Das habe ich aber noch nie gesehen. In der Industrie wird doch generell nach Pantone-Farben bestellt und dann kann man auch bei Lieferungen um den halben Globus sicher sein, dass Stoff, Nähgarn und Reißverschlüsse zusammenpassen. Da können selbst auch beste Fotos und sorgfältige Beschreibungen nicht mit, weil Farben am Monitor immer anders aussehen und je nach Qualität des Monitors und der Grafikkarte mehr oder weniger verändert werden.

Es wird zwar kaum eine Hobbyschneiderin einen kompletten Pantone-Mustersatz kaufen, weil die verdammt teuer sind, aber man hat ja meistens ohnehin einige Lieblingsfarben denen man mehr oder weniger treu bleibt und von denen man sich problemlos eine kleine Farbkartei anlegen kann.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2266
Bilder: 49
Wohnort: 1210 Wien

Re: KATTUN-Stoffe.de stellt sich vor

Beitragvon KATTUN » 17.12.2018 08:44

Das ist grundsätzlich eine nahe liegende Idee. Allerdings gibt es da schon das erste Problem, das du u. a. auch schon angesprochen hast.1. Dass der Endverbraucher mit Pantone oftmals noch nicht mal was anzufangen kann und 2. hat keiner einen Pantone Satz zuhause.
Das nächste Problem wäre, dass man sicher von den wenigsten Herstellern die Pantone Nr. erfahren würde. (wenn man diese dann selbst festlegt, bewegt man sich auch wieder in einer unzufrieden stellenden Grauzone)
Ich habe selbst jahrelang in der Bekleidungsindustrie gearbeitet - u. a. mit Farbspectrophotometer, Lightbox .... also auch genau dieses Problem bearbeitet. Und trotzdem kann man aufgrund unterschiedlicher Strukturen, Zusammensetzungen und Oberflächen selten 100 % Übereinstimmung erreichen.

KATTUN
 
Beiträge: 4

Re: KATTUN-Stoffe.de stellt sich vor

Beitragvon KATTUN » 01.03.2019 14:30

Hallo ihr Lieben,

wir versenden jetzt auch endlich nach Österreich mit DHL.

Schaut doch mal vorbei bei uns im Shop. Wir haben viele neue Designer und eine noch größere Auswahl an Biostoffen.

Viele Grüße,

Nik

KATTUN
 
Beiträge: 4


Zurück zu Händlerbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder