Kurzjacke aus Seide

WIP steht für Work in Progress.
Hier könnt ihr Schritt für Schritt interessante Nähprojekte fotodokumentieren. Zur Unterhaltung und Erfahrungstausch. Viel Spass!

Kurzjacke aus Seide

Beitragvon Wällerin » 07.05.2016 12:59

hallo,
möchte aus Seide eine Kurzjacke nähen, abgefüttert mit leichtem BW-Stoff
links die beiden Seidenstoffe, re. das BW-Futter
Bild

Bild

hier mal ´Rückenteilschnitt, im Bruch
Bild

und hier das Vorderteil
Bild

jetzt geht`s los
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 891
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Kurzjacke aus Seide

Beitragvon Wällerin » 07.05.2016 18:57

So, habe jetzt die Rückenteile zusammen genäht

Bild

und natürlich auch die beiden Vorderteile

Bild

nun alles erstmal glatt bügeln und dann, denke ich, lege ich die Teile auf das Futter zum Zuschneiden.
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 891
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Kurzjacke aus Seide

Beitragvon Wällerin » 11.05.2016 10:12

und nun habe ich die fertigen Seidenjackenteile auf den Futterstoff gelegt und danach zugeschnitten, die "Futterjacke"
Bild

an der Seidenjacke natürl. auch die Ärmel angesetzt
Bild

und eine kleine Schleife angefertigt, die über der Falte am Rückenteil angenäht werden sollte. Allerdings habe ich die Falte wieder aufgetrennt, weil so die Jacke einen besseren Fall hatte und die Schleife so aufgenäht.
nun die Futterjacke in die Seidenjacke gesteckt
Bild

und alle offenen Kanten mit Zickzack umnäht, also Fixiert.
Bild

nun fertige ich die Ärmelbündchen und meinen bewährten Endlos-Einfass-Streifen an.
das mache ich jetzt...
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 891
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Kurzjacke aus Seide

Beitragvon Wällerin » 13.05.2016 15:36

nun sieht der Ärmelabschluss so aus:
Bild

und das Rundum-Einfassband ist in Arbeit
Bild

und dann NURNOCH an nähen...
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 891
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Kurzjacke aus Seide

Beitragvon Wällerin » 14.05.2016 18:27

und nun ist das Bündchen-Einfass-Endlosband an Ort und Stelle

Bild

Bild

auf dem Rückenteil dann noch die Schleife befestigt
Bild

und dann mal angezogen:
Bild
Bild

und damit erledigt.
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 891
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Kurzjacke aus Seide

Beitragvon truckerlein » 18.05.2016 08:47

Ist ja cool geworden. Ich liebe solche Jacken.

truckerlein
 
Beiträge: 85
Wohnort: Prebuch bei Gleisdorf (Steiermark)

Re: Kurzjacke aus Seide

Beitragvon Wällerin » 19.05.2016 13:11

ciao
und Danke schön.

Ehrlicherweise muss ich aber sagen, je länger ich sie mir anschaue, desto mehr hadere ich mit dem Rücken.
Vielleicht überarbeite ich DEN nochmal?
Mache aber erst die Cargo-Hosenjacke fertig.
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 891
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Kurzjacke aus Seide

Beitragvon truckerlein » 20.05.2016 10:05

Ob sich das rechnet den Rücken zu überarbeiten? Es ist ja auch ein sehr schwieriges Material zu bearbeiten.
Es ist doch eher ein luftiges Jackerl zu schnell mal drüberziehen. Frag andere die die Jacke nicht nur auf Fotos
sehen, ob das wirklich auffällt, was dich stört.

truckerlein
 
Beiträge: 85
Wohnort: Prebuch bei Gleisdorf (Steiermark)

Re: Kurzjacke aus Seide

Beitragvon Wällerin » 21.05.2016 11:39

hm,hm,
vielleicht hast Du ja Recht.
Das Futter ist ja rundum am Seidenstoff fest gezicktzackt.
1, Ich müsste also im Rückenbereich die Bundeinfassung abtrennen,
2. Seide u. Futter von einander lösen/trennen
3. Im Rücken u. Futter reichlich Stoff wegnehmen, neue Naht
4. Seide u. Futter aneinander und
5. das Bündchen wieder neu antackern
aber dieses wäre nun zu lang, müsste neu gekürzt werden und das wiederum ist aufwendig
also alles in allem, viel Arbeit :(

nun könnte ich natürlich, ganz schnöde, einfach die neue Rückennaht abstecken und dann über Hals, Rücken und Bund drüberrattern und versäubern.
DAS wäre die einfachste Lösung aber wie wird das aussehen, zumal ich mir die Arbeit mit dem Futter gemacht habe, damit von Innen keine Nähte zu sehen sind. Ja will ich DAS wirklich????

Vielleicht besser, ich mache wie von Dir angeraten, trage das Teil und wenn Niemand den Rücken bemängelt,
lass ichs wie es ist.
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 891
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD


Zurück zu WIP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron