Tellerrock im Schlampenlook

WIP steht für Work in Progress.
Hier könnt ihr Schritt für Schritt interessante Nähprojekte fotodokumentieren. Zur Unterhaltung und Erfahrungstausch. Viel Spass!

Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 03.01.2019 13:52

ciao,

ich brauche einen Haus-u. Hofrock, schön warm und muss fix nähbar sein.

Habe bei Y-tube diese Anleitung, als lose Vorgabe gewählt.

und habe roten Sweatstoff, samt Bundware dafür gekauft,

dünnen Sweatstoff für ein Shirt, dazu kommen wir dann später,
Bild

und hier ist der fixe Tellerrock, allerdings in der Zipfelversion.

Ich habe 1,50m Breite und 1,50 Länge zugeschnitten, die Saumkannte nur mit der O-lok gesäumt,

einen Bundradius von 18cm und dann die Bündchenware mit der O-lok fest getackert.

Bild
bene, DAS war wirklich einfach u. fix,

nun habe ich noch diesen Rest meiner alten Lederjeans


Bild

und hieraus sollte sich doch noch eine aufgesetzte Rocktasche machen lassen???
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 03.01.2019 17:58

jetzt habe ich die Hosentasche brauchbar zugeschnitten und

ein Motiv eingebrannt.
Bild

Bild

jetzt nehme ich ein Bürstchen und bürste trocken ab um die Brandreste zu entfernen und dann kommen die Farbtöpfe dran...

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 04.01.2019 13:42

hier nun das Malergebnis mit Bronze u. Kupfer-Lederfarbe von Viva Decor,
nach einer eigenen Bleistiftvorlage:
Bild

Bild

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 05.01.2019 09:52

nun bin ich zu der Erkenntnis gelang, dass ich das Lederteil bei jeder Rockwäsche mit waschen muss,
wie wird die Lederfarbe DAS wegstecken???

bin über Nacht zu folgendem Ergebnis gekommen:
Werde dieses Probestück an einem Deckenzipfel mit ein paar
Stichen fest nähen und dann bei 0-Grad im Wollprogramm der Waschma. mit waschen.

Bild
Der Stoff vom Tellerrock ist bereits gewaschen und somit in
Endgrösse. Das ist wichtig, weil wäre blöd wenn er schrumpft und das Lederteil bereits aufgenäht ist.
Bin gespannt wie die Farbe nach dem Waschen aussieht....

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 05.01.2019 19:27

hier nun das kleine "Probestück" nach dem Waschgang, noch auf der Wolldecke fest gestichelt. Die Lederfarbe sieht tadellos aus.
Bild

Werde das Taschenteil vorstanzen und mit der Hand auf den Rock nähen, was spricht dagegen??

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 06.01.2019 15:42

muss hier mal nachholen,

habe die Ledertasche auf den Rock aufgelegt,
Bild
und plane nun an der anderen Seite den Zipfel zu raffen. Habe dafür bei Pinterest, Gewandungen nach geguckt.

Bild


der Kokosknopf in der Mitte wäre mein Favorit,

die beiden Fimoknöpfe haben viel Glitzer, Foto nicht so optimal,

den Lederbändel muss ich natürl. noch kürzen...

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 07.01.2019 10:48

gerade habe ich noch einen dunklen Lederbändel gefunden. Er hat
deutliche Gebrauchsspuren aber die Ledertasche ist ja auch kein Neuschnee..

Bild

ich denke der dunkle Lederbändel ist besser als der Rote.

Jetzt gucke ich mich nochmal bei den Gewandnadel und Schliessen im Mittelalter um, einfach so und eine Probe-Sattlernaht muss ich auch noch machen.
ich bleib dran...
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 08.01.2019 10:22

also ich denke ich bleibe bei dem Kokosknopf u. dunklem Lederbändel um den Rockzipfel zu raffen.

Gestern habe ich eine Probesattlernaht gemacht, dazu war mir dieser Link hilfreich:https://www.youtube.com/watch?v=QrQqL-fbgrw

Ich habe ein kleines Lederbeutelchen genäht, Nubuk- u. Ziegenleder, mit#
gewachstem roten Faden. Allerdings muss ich beim Annähen meiner Ledertasche, auf den Rock, mehr darauf achten, den roten Faden gleichmässiger in der Sattlernaht an zu ziehen. Ist wohl Übungssache...
Bild

Bild
die Filzunterlage ist ein bisschen "usselig" dient eigentlich der Miezekatze als Schlafplatz auf der Fenterbank, sorry.
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 08.01.2019 23:49

habe die Hosenreste erneut gesichtet und hier nun die endgültige
Teller-Schlampenrock-Zipfelraffung:
eine der Hosen-Gürtelschlaufen, Nählöcher gestanzt,
das abgetrennte Hosenlogo vom Bund, mit der Zackenschere zugeschnitten,
gestanzt und mit Sattlernaht aufgenäht,
den sehr gebrauchten dunklen Lederbändel,
eine Hornperle, damit der Lederbändel nicht durch rutscht, wäre noch auswechselbar, sowie ich was Besseres finde,
Bild

Bild

bene, alles schon an Ort und Stelle befestigt ,
jawoll, DAS ist meins, weil die mittelalterliche Knopflösung hat ja Jeder...
jetzt wird die Tasche aufgenäht (wär`s nur schon fertig) und
dann gibt`s Fotoshooting....

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 10.01.2019 09:54

es ist vollbracht!
Die Ledertasche mit Sattlernaht, in längerer Handarbeit, auf dem Stoffrock befestigt.
und die Tragefotos gibt es hier in der Zusammenfassung:
https://www.youtube.com/watch?v=5Bz82l7UGGU

war mal ein erfahrungsreiches Projekt auf "Neuland",
hat mir viel Spass gemacht,
Danke Euch Allen für Rat & Zuschauen,
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon ju_wien » 10.01.2019 10:58

Danke für's Zeigen!

Bei Lederteilen an Stoffkleidungsstücken habe ich auch immer Bedenken, wie sie nach ein paarmal Waschen aussehen werden. (Und sich angreifen! Leder wird beim Waschen ja auch härter.) Lass uns bitte wissen, ob du den Rock nach einem Jahr auch noch gerne trägst.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2399
Bilder: 52
Wohnort: 1210 Wien

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 11.01.2019 18:22

Das mache ich!

Bin selbst gespannt wie Lederfarbe u. Leder die Waschgänge überstehen,
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 13.01.2019 12:00

ich möchte den Teller-Zipfel-Schlampenrock nochmal nähen und klinke hier an
und habe bereits zugeschnitten,
diesmal eine anderes Taschendesign und
ich verwende auch keine Bündchenware
Bild

Bild

mache jetzt erstmal das Bund dran...
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 14.01.2019 09:59

so das Bund ist dran,
nun mal überlegen welche "Verzierung" dieser Rock bekommt,
weil soooo bleibt er ja nicht...
Bild

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Tellerrock im Schlampenlook

Beitragvon Wällerin » 31.01.2019 10:40

also ich habe eine Tasche aufgesetzt und
aus meinem "Blätterhaufen" (Wer meine Strickprojekte mit verfolgt, kennt ihn) Blätter mit der Hand aufgenäht,
Bild
und hier sind Tragefotos:

Bild

Bild

dieser Rock macht mir auch viel Freude aaaaber einen Tellerrock habe ich immer noch nicht, hmhm....
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 783
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Nächste

Zurück zu WIP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder