Fantasie aus Filz

Dieses Forum bietet Platz für alle Handarbeiten abseits vom Nähen und DIY's (Do it yourself) in Wort und Bild!

Re: Fantasie aus Filz

Beitragvon Wällerin » 08.03.2020 09:44

ciao, nehme jetzt die Filzmaschine v. Junghans und filze direkt vom Vlies auf, dass schafft die Junghans mühelos durch den Bastelfilz.
Eine Filzkordel aus dem Fundus wird auf die obere Kante genäht und gibt mehr Halt.
Durch das Vlies auffilzen wird die Form etwas enger aber passt noch, geradeso...
gruss *boing* die Wällerin

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 900
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Fantasie aus Filz

Beitragvon Wällerin » 10.03.2020 09:39

da die Vlieswolle nur mit der Filzmaschine angetackert ist, habe ich mit der Hand nass nach gefilzt,
ohne viel zu Walken, ging flott!
Jetzt trocknet das Ökomobil und ich kümmere mich um die Details:
Bild

Bild

Bild

Bild

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 900
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Fantasie aus Filz

Beitragvon Wällerin » 12.03.2020 16:35

die Planung bei Jolantes Ökomobil steht

Bild

und gestanzt habe ich auch schon

Bild

jetzt noch den Brenner u. Farbe,,,,
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 900
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Fantasie aus Filz

Beitragvon Wällerin » 23.03.2020 09:43

ciao,

zurück zum Ökomobil:

die Schilder haben Farbe und sind montiert,

ich habe aus dünnem Sperrholz eine Bodenplatte gesägt und mit dem Brenner die sichtbaren Ränder geschwärzt. DAS habe ich übrigens auch bei den Schildern gemacht, die unschönen, weissen Sperrholzränder will ich nicht.

Den Boden nutze ich für eine Zeichen-Brandübung, sieht man später nicht und

damit das Ökomobil auch bei Flaute mobil ist, bekommt es Rollen...

Jolante ist gerüstet, jetzt noch Segel setzen...
gruss *boing* die Wällerin

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 900
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Fantasie aus Filz

Beitragvon Wällerin » 25.03.2020 09:54

ciao,
der Schiffsmast stammt von unserem Ahornbaum, Windbruch, entrindet u. getrocknet,
er wird klappbar, damit sich das Schiffchen besser aufbewahren bzw. transportieren lässt,
ein Segel gibt es auch schon
gruss *boing* die Wällerin

Bild

Bild
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 900
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Fantasie aus Filz

Beitragvon Wällerin » 28.03.2020 10:07

ich habe die Rahen am Ende mit einem Winizigbohrer durch bohrt und die Segel mit ein paar Stichen, durch die Löcher fixiert, sind jetzt unverrutschbar.

Der Mast hat ein angeklebtes Minikeilchen, welches das Abkippen nach Hinten verhindert und

am oberen Mastende sorgen Kerbe & Perle dafür, das ich das Segel aushängen, raffen kann,

Jetzt ist alles so wie von mir gewünscht,


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Jolante ist bereit für ihr Groupie-Abenteuer und
DAS sehen wir uns im Video an, in Kürze....
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 900
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Fantasie aus Filz

Beitragvon Wällerin » 29.03.2020 10:03

hier nun das 1. Video vom gemeinsamen Auftritt von
Mr. BoJangles und seiner Jolante:
https://www.youtube.com/watch?v=lkhFKQD6NBw

viel Spass,
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 900
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Vorherige

Zurück zu Handarbeiten und DIY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder