Irish Moos

Dieses Forum bietet Platz für alle Handarbeiten abseits vom Nähen und DIY's (Do it yourself) in Wort und Bild!

Irish Moos

Beitragvon Wällerin » 03.10.2020 10:15

ciao,
rechtzeitig zum Herbst habe ich das neue Strickprojekt "Irish Moos" begonnen.
Zweifarbiges Patentmuster (Briochestricken) wie immer ohne Anleitung.
Für die Fotos konnte ich "Charlottchen" als Model gewinnen.
Ihre Herkunft etwas unklar, sie ist aus dem Frankfurter Zoo ausgebüchst und
versteckt sich bei mir aber DAS erzählen wir nicht weiter!

Bild

Bild

Bild

Bild

Noch ist nicht ganz klar ob die Strickerei einen Kurzpulli oder Jacke ergibt, also schaunwermal....
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 939
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD
ju_wien
Wällerins Beitrag gefällt:


Re: Irish Moos

Beitragvon ju_wien » 05.10.2020 05:32

Du erinnerst mich an einen Pullover, den ich vor etlichen Jahren begonnen habe. Der liegt noch immer herum, weil ich bei den Ärmeln Schwierigkeiten hatte, die Zunahmen und das Muster richtig hinzukriegen.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2892
Bilder: 61
Wohnort: 1210 Wien

Re: Irish Moos

Beitragvon Wällerin » 07.10.2020 15:56

eine gute Gelegenheit ihn erneut vor zu kramen,
manchmal gelingt mit einem 2. Anlauf, woran man erstmals gescheitert ist,
probier`s aus und
gutes Gelingen....
gruss *boing* Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 939
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD
ju_wien
Wällerins Beitrag gefällt:


Re: Irish Moos

Beitragvon Wällerin » 16.10.2020 10:16

ciao,

Teil No. uno ist fertig,

stricke jetzt ein 2. Teil und dann muss ich mir Gedanken machen,

ob ich einen Lang-od. Kurzpulli daraus fertige, beides ist möglich...
Bild

keinesfalls soll`s eine Kuscheldecke für Charlottchen werden...

Bild

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 939
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Irish Moos

Beitragvon Wällerin » 01.11.2020 17:46

ich habe eifrig genadelt und weitere Briochestreifen zusammen gefügt,

Bild

Bild
jetzt habe ich ein Rechteck und


Bild

Charlottchen kann sich so richtig einkuscheln,

Bild
*boing* nun muss ich mal gucken wie es weiter geht, ich könnte einen "Seelenwärmer" daraus machen....


gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 939
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Irish Moos

Beitragvon ju_wien » 02.11.2020 07:32

Als Kuscheldecke oder Stola ist es schon einmal sehr schön. Einen Pullover oder eine Jacke mit Ärmeln und Halsausschnitt daraus zu machen, könnte zur Herausforderung werden.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2892
Bilder: 61
Wohnort: 1210 Wien

Re: Irish Moos

Beitragvon Wällerin » 12.11.2020 09:55

ich nehme die Herausforderung an!
Allerdings weiss ich dann jetzt schon, dass es ein sehr voluminöses Teil wird,
weil es fehlt ja noch der rundum-Abschlussaum….

ich habe das Rechteck zum "Seelenwärmer" zusammen gelegt, die Armnaht geschlossen

und kleine Armmanschetten angestrickt, bin fast fertig damit:

Bild

Bild

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 939
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Irish Moos

Beitragvon Wällerin » 21.11.2020 10:35

ich reiche mal die Ärmel nach:
Durch Zunahmen im Briochemuster wurde der Saum gerüscht und
verziert mit einer Strickkordel, gekurbelt auf der Strickliesel,

Bild



Der Saum:
wurde von mir an der jeweiligen Ärmelnaht geteilt, somit konnte ich den umlaufenden Saum in 2 Teilen stricken und die riesige Maschenzahl wurde halbiert, war aber immer noch (gerade am Frontsaum) reichlich gross.


Am rückwärtigen Saum habe ich im Nahtbereich, unterm Ärmel Maschen abgenommen, ebenso beim Vorderteilsaum.
Allerdings im Vorderteil zusätzlich an der Verschlusskante Maschen im Briochemuster zugenommen, damit die Ecke schön rund bleibt.

Bild


Jetzt schliesse ich die Saumnaht und sorge für Boleroverschluss an der Front,
ich sehe die Ziellinie vor mir und ganz weit Hinten, in der Warteschleife winkt mir schon die Lotterliese mit ihrer tollen Pumphose zu...
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 939
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Irish Moos

Beitragvon Wällerin » 22.11.2020 17:52

ciao,

jetzt auf der Zielgeraden wird Moosie bockig!

Ich habe über 3m Strickkordel auf der Strickliesel gekurbelt,

Eine Bordüre gehäkelt, samt Verschlussösen und die Kordel eingezogen und

nun suche ich Knöpfe und finde nix Passendes.

Gelbe Knöpfe, passend zum grün-gelbmelliertem Garn sind vorhanden aber

bei geöffnetem Bolero sieht die gelbe Knopfleiste doof aus, gefällt mir nicht.

Meine Fimoknöpfe alle zu gross, da für die Krempe meiner Hutcreationen gemacht,

habe weisse Knöpfe gefunden, passend und jetzt diese umhäkelt. DAS gefällt mir!

Muss noch annähen und Foto machen, morgen ist das Licht besser,

ich bin fast fertig, Hurra!!!!!!
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 939
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Irish Moos

Beitragvon Wällerin » 23.11.2020 16:04

die Knöpfe, samt Verschlussleiste sind fertig,

jetzt nur noch den Kragen mit ein paar Stichen fixieren und dann die Tragefotos....
gruss *boing* die Wällerin


Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 939
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Irish Moos

Beitragvon ju_wien » 23.11.2020 20:05

Ich bin gespannt, wie sich die gehäkelten Knöpfe in der Praxis bewähren. Früher einmal waren sie sehr üblich, da es viel weniger Auswahl an fertigen Knöpfen gab. Aber wenn man das Kleidungsstück oft knöpft, nützen sie sich bald ab.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2892
Bilder: 61
Wohnort: 1210 Wien

Re: Irish Moos

Beitragvon Wällerin » 25.11.2020 10:11

ciao,
bei der Abnutzung mache ich mir weniger Sorgen, habe Sockenwolle genommen, die ist belastbar.
Ich finde die Wollknöpfe ein wenig "fummelig", weil sie nicht so durch die Schlaufe rutschen, wie
ein glatter Knopf.
Allerdings habe ich hier die Optik vor die Praxis gesetzt und letztendlich, habe ich die Erfahrung mit
Bolero "Focoso" gemacht, dass ich die voluminösen Teile lieber (wie einen Pulli) über den Kopf ziehe.

Endlich ist Irish Moos fertig und die Fotos "im Kasten".
Zum Fotoshooting geht es hier: https://www.youtube.com/watch?v=kt2WNfEwHUI und
jetzt geht es nahtlos mit "Lotterliese`s Liebestöter" weiter,
weil da freu´ ich mich schon richtig drauf.
Mal ganz was Anderes....
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 939
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD


Zurück zu Handarbeiten und DIY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder