Wie Stickmotive auf dunkle Stoffe übertragen?

Dieses Forum bietet Platz für alle Handarbeiten abseits vom Nähen und DIY's (Do it yourself) in Wort und Bild!

Wie Stickmotive auf dunkle Stoffe übertragen?

Beitragvon bixi22 » 26.01.2014 15:41

Hallo, es ist zum Verzweifeln :)
Ich suche schon ewig nach einer Methode Stickmotive, zb aus einem Buch, abzupausen und auf ein dunkles Shirt zu bringen. Jetzt hab ich grad in einem Handarbeitsgeschäft einen pinken Bügelmusterstift von Prym gekauft, laut der Verkäuferin für alle Stoffe, außer Pink. Grad probiert auf dunkelblau: man sieht nix vom Motiv.
Diverse andere Stifte hab ich auch schon probiert, was noch halbwegs geht ist das Abpausen mit diesem Vlies, welches sich mit Wasser auflöst; bei detailreicheren Motiven habe ich aber mit dem Zeichnen auf dem Vlies ein paar Schwierigkeiten.
Habt ihr einen Stift oder was anderes entdeckt, der funktioniert?? Das wär so toll :)

bixi22
 
Beiträge: 85

Re: Wie Stickmotive auf dunkle Stoffe übertragen?

Beitragvon bettina » 27.01.2014 10:23

mir fällt jetzt auf die schnelle das schnittmuster-kopierpapier von burda ein - das gibts in gelb. denke, das müßte gehen.
habs aber noch nicht ausprobiert...
lg, Bettina

mein willhaben: http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/marktplatz?orgId=19339180
preise sind (vor allem, wenn du mehr nimmst) verhandelbar!

bettina
 
Beiträge: 310
Bilder: 11
Wohnort: Bezirk WN

Re: Wie Stickmotive auf dunkle Stoffe übertragen?

Beitragvon bixi22 » 31.01.2014 21:26

danke, aber funktioniert auch nicht so wie ich das will, hab ich schon probiert... :(

bixi22
 
Beiträge: 85

Re: Wie Stickmotive auf dunkle Stoffe übertragen?

Beitragvon nadelkissen » 31.01.2014 21:56

Bei hutfilz geht es suuper wenn du einen normalen weissen buntstift nass machst.
Bei stoff weiss ich allerdings nicht ob das geht. *rotwerd*
Für jedes Problem gibt es mehrere Lösungen, finde die richtige Lösung für dich.

http://naehinsel.blogspot.com
http://mercados-adventkalender.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
nadelkissen
 
Beiträge: 1335
Bilder: 81
Wohnort: 1020 Wien

Re: Wie Stickmotive auf dunkle Stoffe übertragen?

Beitragvon Cinderella82 » 01.02.2014 16:14

Mit hellem Schneiderkopierpapier funktioniert das bei dunklem Stoff ganz gut.

Cinderella82
 
Beiträge: 4

Re: Wie Stickmotive auf dunkle Stoffe übertragen?

Beitragvon ju_wien » 04.02.2014 11:01

bei klos (zubehörgeschäft im 1. bezirk, vorlaufstrasse www.klos.at) gab es mal "Kreidepapier". das ist weiss und funktioniert mit weniger aufdrücken als das burda kopierpapier und es hinterlässt auch keine dauerhaften flecken. frag mal, ob es das noch gibt (meines ist gut 20 jahre alt).

ansonsten kommt noch die klassische methode in frage: die vorlage auf festes papier (am besten transparentpapier) zeichnen und mit einer nadel oder einem speziellen pausrad lochen. dann auf den stoff stecken und mit kreidestaub in passender farbe durchpausen. man muss danach eventuell mit fixativ fixieren, damit die kreidepunkte nicht bei der ersten berührung weg sind. pausräder bekommt man im architechten- oder künstlerbedarf, aber wenn man nur gelegentlich vorlagen sticht, reicht eine nadel mit einem kork zum besseren angreifen. fixativ gibts auch im künstlerbedarf (flüssig oder als spray).

ju_wien
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2018
Bilder: 38
Wohnort: 1210 Wien
nadelkissen
ju_wiens Beitrag gefällt:


Re: Wie Stickmotive auf dunkle Stoffe übertragen?

Beitragvon Näheule » 24.01.2017 15:17

Wie soll das mit dem Kreidepapier gehen? Ich lege es auf meinen Stoff und dann?
Benutzeravatar
Näheule
 
Beiträge: 8

Re: Wie Stickmotive auf dunkle Stoffe übertragen?

Beitragvon insa-ana » 26.01.2017 09:08

Hallo Näheule willkommen im Forum. Magst du dich kurz vorstellen?
Du legst das Kreidepapier mit der Kreideseite nach unten auf deinen Stoff, legst deine Vorlage drauf und zeichnest sie mit einem nicht zu spitzen Stift durch. ;)

insa-ana
 
Beiträge: 212
Wohnort: Graz Umgebung


Zurück zu Handarbeiten und DIY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast