Bolero Focoso

Dieses Forum bietet Platz für alle Handarbeiten abseits vom Nähen und DIY's (Do it yourself) in Wort und Bild!

Bolero Focoso

Beitragvon Wällerin » 11.05.2020 09:22

ich möchte mich beim zweifarbigen Patentstricken austoben mit Sockenwolle teils aus dem Fundus,

teils Zukäufe was mir gerade so gefallen hat....

Geplant ist ein Bolero nach anspruchslosen Seelenwärmerschnitt,

dafür Patchworkteile nach der "Schulztechnik",

das 2farbige Patentmuster in ständig wechselnden Farben, also

nix für "graue Gemüter" oder Leute mit schwacher Netzhaut,

ich habe einen Plan, es geht los:

Bild

Bild

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1018
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Bolero Focoso

Beitragvon ju_wien » 11.05.2020 16:09

Der nächste Kälteeinbruch kann kommen :D Zweifarbiges Patentmuster ist sehr warm.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 3146
Bilder: 68
Wohnort: 1210 Wien

Re: Bolero Focoso

Beitragvon Wällerin » 12.05.2020 08:48

ju_wien hat geschrieben:Der nächste Kälteeinbruch kann kommen :D Zweifarbiges Patentmuster ist sehr warm.


hmhm,
bei uns z.Z. windig und kalt, habe Ofen an,
bin also eindeutig zu spät dran mit meinem Patentstrickobjekt....
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1018
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Bolero Focoso

Beitragvon ju_wien » 12.05.2020 09:04

Bei uns ist heute Nacht auch eine Gewitterfront durchgezogen und hat eine deutliche Abkühlung gebracht. Den Ofen brauche ich aber nicht einschalten.

Ich habe mir vor vielen Jahren in Helsinki einen Pullover in zweifarbigem Patentmuster gekauft. Der steht quasi von alleine und lässt fast keinen Wind durch. Der wäre fürs Wandern ideal, wenn er nicht so voluminös wäre (braucht fast einen eigenen Rucksack). Für Bootsfahrten, wo man das Gepäck nicht dauernd mittragen muss, wäre er besser geeignet.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 3146
Bilder: 68
Wohnort: 1210 Wien

Re: Bolero Focoso

Beitragvon Wällerin » 13.05.2020 11:42

ciao,
also voluminös (sehr Wolle verbrauchs intensiv) trifft es gut.
Allerdings ve"rstricke ich Sockenwolle und die ist sehr anschmiegsam und kuschelig.
"Stand" hat mein Strickteil nicht, DAS liegt dann sicherlich an der verwendeten Wolle.
Als Outdoor-Strickteil ist es ganz sicher nicht geeignet, wegen des hohen Packmasses.
Wenn mein Teil fertig ist, wird er gewogen....
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1018
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Bolero Focoso

Beitragvon Wällerin » 20.05.2020 09:00

ciao,
der Seelenwärmer "Bolero Focoso" macht Fortschritte
und viel Freude mit dem ständigen Farbwechsel....
gruss *boing* die Wällerin
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1018
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Bolero Focoso

Beitragvon Wällerin » 08.06.2020 10:15

die Endmasse (1,20m x 1,00m) beim Bolero sind erreicht,
Bild

Bild

nun wird er zusammengefaltet, dass ein Armloch entsteht und
der Ärmel angestrickt werden kann.


Bild

"Signorina Marzapane" guckt aus dem Armloch, es geht weiter....
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1018
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Bolero Focoso

Beitragvon Wällerin » 15.06.2020 09:02

ciao,

ich habe die Maschen für den roten Ärmel aufgenommen,

etwas hochgestrickt und stillgelegt, weil

mache jetzt lieber den RundumSaum, dann sitzt das Strickteil ordentlich auf den Schultern aber

dadurch verändert sich eventl. auch die Armlänge.

Ich habe umlaufend Stäbchen und feste Maschen gehäkelt und

dann 20minutenlang eine Strickkordel geleiert und durch gezogen. Die Strickkordel gleich für Knopfschlingen genutzt,
Bild
den Kragen umgelegt und mit ein paar Stichen fixiert,
Bild
und nun sitzt das Teil wie so ein "Seelenwärmer" eben sitzt,

Bild
jetzt ist die Armlänge real und ich stricke am roten Bündchen weiter....

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1018
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Bolero Focoso

Beitragvon Wällerin » 17.06.2020 13:48

ciao,
ich könnte mit den Ärmel wohl schon fertig sein,
würde die Signorina Marzapane nicht so viel Blödsinn machen....
Bild

Bild

Bild

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1018
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Bolero Focoso

Beitragvon Wällerin » 19.06.2020 08:44

​ciao,

die Ärmelbündchen sind fertig,

2cm nach Aussen umgeschlagen und Strickkordel durch gezogen, die

die Weite reguliert.

Bild

Bild

Das End-Fotoshooting dauert noch , weil

es gibt Palaver mit der Signorina Marzapane,

die Besitzverhältnisse des Boleros sind nicht ganz klar, wir streiten drum....

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1018
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD
ju_wien
Wällerins Beitrag gefällt:


Re: Bolero Focoso

Beitragvon Wällerin » 21.06.2020 09:24

die kleine streitbare Wutz bekommt jetzt einen eigenen Bolero,

ich habe also die Signorina vermessen und einen Schnitt gezeichnet,

danach lässt es sich jetzt einfacher Stricken und das Rückenteil ist auch schon fertig,
Bild

Denke, ich nadele die beiden Vorderteile noch heute, zwischendurch und

Signorina Marzapane scheint auch wieder gut gelaunt....


Bild

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1018
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Bolero Focoso

Beitragvon Wällerin » 23.06.2020 08:55

ciao,
und SO sieht der Bolero halbfertig aus,
die Signorina Marzapane strahlt wieder und
wir eilen dem Endfotoshooting mit grossen Schritten entgegen....

Bild

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1018
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Bolero Focoso

Beitragvon Wällerin » 24.06.2020 08:53

und jetzt sind wir an der Ziellinie, gemeinsam,
hier die Zusammenfassung und Endfotoshooting von Signorina & mir,
https://www.youtube.com/watch?v=zwRrfeXF7gc

wünsche viel Spass
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 1018
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD


Zurück zu Handarbeiten und DIY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron