Seite 2 von 4

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 28.10.2020 09:55
von ju_wien
Ich beneide deine Puppe ja dafür, dass sie einen Handstand kann :)

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 01.11.2020 17:38
von Wällerin
hmhm,
Lotterliese sieht pfiffig aus,
wer weiss was sie noch so drauf hat...????
gruss *boing* die Wällerin

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 25.01.2021 10:21
von Wällerin
ciao,

ich mir ist so nach einer Trainingsrunde für ein Puppengesicht,

ich habe mich für Grün (Trikotstoff) entschieden,

einen kleinen Kreis zugeschnitten und mit Füllwatte aus gestopft,

die ersten Stiche im Gesicht sind getan:
1.JPG


1.JPG


gruss *boing* die Wällerin

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 26.01.2021 10:14
von Wällerin
ich habe mal kleine "Fressbacken" modeliert und

für`s Foto Probeaugen aufgelegt, nicht befestigt und

noch keinen Plan WAS DAS hier wird....
gruss *boing* die Wällerin

3.JPG


4.JPG

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 27.01.2021 12:13
von Wällerin
jetzt wird es glamourös-zottelig,

ich habe Körperteile zugeschnitten,

zusammen genäht und mit Softflocken gefüllt...

gruss *boing* die Wällerin

Bild

Bild

ein Blick backstage:

Bild

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 29.01.2021 11:22
von Wällerin
jetzt habe ich dem "Zwockel" ein Paar Füsse/Pfoten gemacht, passend zum glamourösen Bauch und

Ohren hat er auch bekommen. Ein Gemisch aus handgefilztem Restmaterial und Trikotstoff.

Schon sieht der Kopf kompletter aus.

Jetzt braucht er dringend Arme/Pfoten.

Keine Hände, keine Kekese...

Ich weiss zwar immer noch nicht WAS ES ist aber mittlerweile WER: Rosellina!

Das ich DAS bisher nicht erkannt habe.. *pfeif*

gruss *boing* die Wällerin

7.JPG


7a.JPG


8a.JPG

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 29.01.2021 12:08
von ju_wien
Ein interessantes Wesen :)

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 30.01.2021 10:44
von Wällerin
In der Tat!
und jetzt bekommt die kleine Rosellina Arme,
ob sie dann wohl freundlicher guckt?
Ich näh die "Greiferchen" mal an...
gruss *boing* die Wällerin

9.JPG


9.JPG

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 01.02.2021 09:51
von Wällerin
jetzt haben wir Klarheit, die kleine Rosellina ist ein Drachenmädchen,
die Drachenzacken sind aus handgefertigtem Filzstoff und ein Glitzerschwänzchen gibt es auch noch
da wird sich der "Nepomuk" freuen...
gruss *boing* die Wällerin

Bild

Bild

Bild

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 02.02.2021 13:04
von Wällerin
und nun ist die kleine Drachendame fertig,
das Video gibt es hier:
https://www.youtube.com/watch?v=etLDQQnMEsw

und ein Bild von trauter Zweisamkeit gibt es auch noch:

IMG_1418 - Kopie.JPG


grazie für`s Zuschauen,
gruss *boing* die Wällerin

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 10.02.2021 16:34
von Wällerin
es "Ostert" bei mir ,
inspiriert von diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=rPyzvmfxXWE
macht sich bei mir "Humphrey" auf dem Arbeitstisch breit,
ich versuche mich an einer eigenen Nähversion
1.JPG



na schaunwermal.....
gruss *boing* die Wällerin

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 11.02.2021 08:09
von ju_wien
Welchem Grünzeug hast du denn da die Blätter geraubt?

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 11.02.2021 09:29
von Wällerin
Ääähm,
steht bei mir auf der Fensterbank, ist ein "Fleischfresserpflanze" mit grossen "Kannen".
Habe die Pflanze seit Jahren, sie sondert in den Kannen ein Duftsekret ab, das die Fliegen anzieht,
die krabbeln da rein und Zack-weg-Ende!
Im Moment treibt die "Kannenpflanze" Blätter wie dolle, da kann sie den Verlust verschmerzen.

Ich habe der Nase die endgültige Farbe gegeben und diesmal weiss ich auch schon wie die Augen
werden sollen --- denke ich
und ER hat auch schon einen Namen: Humphrey!
Ob Humphrey allerdings ein klassischer Osterhase wird ???? schaunwermal...
gruss *boing* die Wällerin

Bild

Bild

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 11.02.2021 09:36
von ju_wien
Ah, danke, ich glaube, ich weiß, welche Pflanze du meinst.

Das mit dem Osterhasen wird schon, "klassisch" ist überbewertet :D

Re: Puppet factory

BeitragVerfasst: 12.02.2021 13:22
von Wällerin
richtig!
Ich wünsache mir einen Hasen, der mir nicht nur zur Ostern Freude macht.
Deshalb habe ich mit dem Filzstift auf Bastelfilz, die benötigten Körperteile, freiHand, auf gezeichnet,
mit der Schere aus geschnitten und habe nun Schablonen,
den Körperstoff re. auf rechts gelegt, die Schablonen auf gesteckt und
mit der Nähma. direkt an der Schablonenkante entlang gesteppt,
Humphrey scheint ein ganz besonderer Hase zu werden....
gruss *boing* die Wällerin

Bild

Bild

Bild