Lilli näht

Plaudern, Erfolge, Niederlagen, Frust, Zwischenstände, Bilder von unfertigem, Hilfestellung, hier kann jeder sein eigenes Nähtagebuch führen, ganz wie jeder mag!
Bitte nur ein Thread pro User!

Lilli näht

Beitragvon Lilli » 27.02.2013 11:29

Hallo meine Lieben!

Ich versuche mich mal mit einem Nähtagebuch, denn ich möchte meiner Stoff Herr werden (*haha* da muss ich grad selber lachen). Daher wird das eine oder andere Teil wohl ein UWYH werden.

Anders als einige von euch, möchte ich mir keine Ziele stecken, was ich alles nähen möchte (das schaff ich eh nicht, meine To Sew List ändert sich ständig und ich hab die Zeit einfach nicht). Ich habe begonnen, einfach alles aufzuschreiben, was ich pro Monat genäht habe.
Somit komme ich immerhin auf 8 Kinder-Kleidungstücke im Jänner und 5 verschiedene Teile, 3 Kissenbezüge und ein erledigtes UFO ;-) im Februar.

Mein aktuelles Projekt ist eine Jeans Hose. (Apropos Jeans: weiß jemand eine gute Quelle für Jeans Stoff? Ich zahl lieber ein paar Euro mehr, hab dafür eine gute Qualität!) Und ein Jersey-Jäckchen hab ich mir die Tage auch zu geschnitten.

Mal sehen, ich halt euch auf dem Laufenden – versprochen. Mal wird’s mehr, mal wird’s weniger sein!

ein bisschen *sonne* für alle
schöne Grüße

Lilli
Benutzeravatar
Lilli
 
Beiträge: 647
Bilder: 44
Wohnort: vorarlberg
manella
Lillis Beitrag gefällt:


Re: Lilli näht

Beitragvon Brabra » 27.02.2013 15:36

Wow, Jeanshose *thumb* das ist definitiv etwas, wo ICH mich nicht drübermachen würde - vor allem wegen der vielen zuzuschneidenden Einzelteile...
Ich setz mich also einmal hier dazu *wink*

Jeansstoff habe ich schon beim Happy Home gekauft, der war ganz gut, zumindest für Taschen (das ist eher mein Ding - ok, die haben teilweise auch viele Einzelteile, aber bei denen seh ich mich mehr raus ggg)
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3038
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!

Re: Lilli näht

Beitragvon alefe » 27.02.2013 18:31

echt, bei jeansstoff gibts qualitätsunterschiede? wie merkt man denn ob einer gut oder schlecht ist?
Benutzeravatar
alefe
 
Beiträge: 473
Bilder: 8
Wohnort: Wien

Re: Lilli näht

Beitragvon Brabra » 27.02.2013 19:03

Ich greif immer - daher kauf ich auch ungern online die Stoffe, bin mehr der haptische Typ ggg
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3038
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!

Re: Lilli näht

Beitragvon Lilli » 28.02.2013 09:41

also die Jeans nähe ich schon unter Anleitung. sonst wird das nichts bei mir ;-) außerdem muss ich bei der Mitte hinten bei Röcken und/oder Hosen meist etwas enger nähen (minmales Hohlkreuz) und das geht nur, wenn mir das wer absteckt.

ich finde schon, dass es unterschiedliche Jeans-Stoffe gibt. ob das jetzt wirklich Qualitätsunterschiede sind, weiß ich nicht. aber ich habe mir für einen Jeansrock einen ganz feinen, angenehmen und leichten Stoff gekauft. im Vergleich dazu hat mein Hosenjeans eine rauhe Oberfläche und auch so feine weiße "Fäden", die wegstehen.
aber ob ein Stoff gut oder schlecht ist, muss, so glaube ich zumindest, die Näherin selber entscheiden ;-)

auch ich muss die Stoffe immer anfassen, daher kauf ich lieber vor Ort ein. nur bei Jersey bin ich großzügiger geworden. da hab ich "meinen" Stoff gefunden *lolly*
schöne Grüße

Lilli
Benutzeravatar
Lilli
 
Beiträge: 647
Bilder: 44
Wohnort: vorarlberg

Re: Lilli näht

Beitragvon Lilli » 07.03.2013 10:34

Dann bring ich euch mal auf den Stand der Dinge:

Vergangen Samstag hab ich diese Jacke genäht:

Ottobre 02-2011-Nr 18.jpg


Sie ist aus der Ottobre 02/2011, Schnitt Nr. 18. Ich habe sie aber ca. 20 cm kürzer genäht, war mir etwas sympathischer. Was man hier leider nicht sieht, ist, dass entlang im Brustbereich kleine Querfältchen sind. Zum Tragen ist sie ganz fein … der Stoff ist ein Uni-Jersey von Lieblingsstücke (den mag ich echt gerne).

Im Jänner/Februar ist in einem Kurs diese Trachtenjacke entstanden:

Trachtenjacke_01.jpg


Das Futter hab ich noch nicht ganz fertig eingenäht, deswegen blitzt noch die eine oder andere Stecknadel heraus *rotwerd* (wird jetzt aber am Wochenende erledigt, sonst muss ich in naher Zukunft noch die Jacke abstauben ^^ )

Ich habe noch ein UFO ausgegraben: schon seit ca. einem halben Jahr zugeschnitten, lag das Blüschen lange im Schrank. Am Sonntag habe ich versucht, mich mal damit auseinander zu setzten. Eigentlich ist das ein Probestück, denn meine Mum möchte gerne diese Bluse. Und weil ich ihr nichts mit schrägen Nähten geben möchte, habe ich die Bluse erst mal für mich genäht.

Bluse Burda 128 09-2011.jpg

Bluse Burda 128 09-2011_02.jpg


Sie ist echt schräg, gut sie ist noch nicht gesäumt und die Knöpfe fehlen auch noch (also doch noch keine fertiges UFO ;-)), aber ich finde, sie schaut aus wie ein Sack … wenn ich es schaffe, sie am kommenden Wochenende fertig zu stellen, dann zeig ich euch noch ein Tragefoto, damit ihr euch selber ein Bild machen könnt.

Was im laufe dieser Woche entstanden ist/enstehen wird, gibts dann dem nächst anzuschauen...

*sonne* ige Grüße

Lilli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schöne Grüße

Lilli
Benutzeravatar
Lilli
 
Beiträge: 647
Bilder: 44
Wohnort: vorarlberg

Re: Lilli näht

Beitragvon Bob der Baumeister » 07.03.2013 12:59

find alles super aus besonders die jacke aus dem kurs.

bei der bluse kannst wenn noch geht taillenabnäher machen, dann schmeichelt sie vielleicht mehr
aber der gerade schnitt ist jetzt eh wieder im kommen/schon da
Bob der Baumeister

---können wir das schaffen, JO wir schaffen das--
mein Blog: http://tanja-tatjanas-blog.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Bob der Baumeister
 
Beiträge: 1921
Bilder: 16
Wohnort: Weinviertel Nähe Wien

Re: Lilli näht

Beitragvon Lilli » 10.03.2013 15:24

dieses Wochenende stand wohl im Zeichen von Kindern ... zwar nicht von eigenen aber egal ...

ich hab die Bilder eh schon mit den einzelen Threads verknüpft, aber ich mag sie hier auch noch haben *sonne*

einmal aus der Zwergenverpackung:

3173

3174
3175

Details zur Hose:
Räuberhose_02.jpg

Räuberhose_04.jpg


und noch drei Nelsons:

3178
3177

Na dann, ich muss mich um den Besuch kümmern, der mit mir am Küchentisch sitzt ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schöne Grüße

Lilli
Benutzeravatar
Lilli
 
Beiträge: 647
Bilder: 44
Wohnort: vorarlberg
Bob der Baumeister
Lillis Beitrag gefällt:


Re: Lilli näht

Beitragvon Blumenwiese » 10.03.2013 15:33

sehr liebe sachen hast du da genäht *flower*
besonsers die nelsons mit den rehen find ich sehr putzig. darf ich fragen wo den stoff her hast?
Benutzeravatar
Blumenwiese
 
Beiträge: 523
Bilder: 24
Wohnort: Weinviertel

Re: Lilli näht

Beitragvon Lilli » 11.03.2013 09:46

die rehlein hab ich von Marina (das ist der Nick, ohne irgendwas dran) gekauft (http://raffis-klamottenkiste.blogspot.co.at/) ... da müsstest du sie fragen, wo sie den gekauft hat ... *wink*
schöne Grüße

Lilli
Benutzeravatar
Lilli
 
Beiträge: 647
Bilder: 44
Wohnort: vorarlberg

Re: Lilli näht

Beitragvon Blumenwiese » 11.03.2013 10:08

danke :)
Benutzeravatar
Blumenwiese
 
Beiträge: 523
Bilder: 24
Wohnort: Weinviertel

Re: Lilli näht

Beitragvon malala » 11.03.2013 12:55

Sehr hübsche Sachen - von Anfang bis Ende! *sonne*
lg
Claudia

mein Blog: http://www.malala.at
Benutzeravatar
malala
 
Beiträge: 3143
Bilder: 35
Wohnort: Wien 22

Re: Lilli näht

Beitragvon Lilli » 11.03.2013 15:52

danke für eure komplimente ... *sonne*

das freut die näherinnenseele ...

cool fand ich aber, dass GG so auf die kleine Jeans stand, vorallem auf die Herzchen, die die Hosensäcke verziehren. ;-)
schöne Grüße

Lilli
Benutzeravatar
Lilli
 
Beiträge: 647
Bilder: 44
Wohnort: vorarlberg

Re: Lilli näht

Beitragvon Lilli » 04.04.2013 13:24

Ja ich bin noch da und ich nähe auch noch, aber halt nur nebenbei. Das heißt, immer dann, wenn ich noch mag und es mir Freude macht, etwas zu nähen. Dann setz ich mich auch mal abends nach der Arbeit hin und zeichne Schnitte raus, kopiere die Schnitte auf die Stoffe und schneid sie gleich zu. Manchmal wird dann auch noch was zusammen gesteckt, damit ich beim Nähen gleich loslegen kann.

Immerhin darf ich heute so folgende Werke zeigen:

Meine weiße „Sack-Kittel-Bluse“

Bluse Burda 128 09-2011_03.jpg


wobei sie so getragen eh recht gut ausschaut ... (red ich mir zumindest ein)

Genauso wie die Bluse Nr. 09 aus der aktuellen Ottobre (02/2013):

Ottobre Nr 9_13_02.jpg

Ottobre Nr 9_13_01.jpg


Und dann hab ich da noch was für euch ausgegraben! Allerdings nicht von mir selber genäht, sondern vor ca. 20 Jahren von meiner Mama. Das ist/war mein Erstkommunionkleid.

EK_Kleid_01.jpg

EK_Kleid_02.jpg


Das Erstkommunionkleid hat sie mir unlängst mal mit gegeben, weil ich jetzt ja selber ein Häuse hätte ;)


Nachdem ich mir nebenbei notiere, was ich alles so genäht habe, kann ich im März folgendes "vorweisen":
verhältnismäßig eh wenig, wenn ich sehe was ihr hier so alles macht
- eine Jeans (das Bild bin ich noch schuldig und kommt irgendwann mal)
- die schwarze Jacke aus der Ottobre
- die beiden Blusen
- und die Kinderbekleidung (Nelson und Zwergenverpackung)

Stoffverbrauch ca. 7,7 m .... *yeah* auch nicht schlecht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schöne Grüße

Lilli
Benutzeravatar
Lilli
 
Beiträge: 647
Bilder: 44
Wohnort: vorarlberg
Brabra, Enzian, malala, stecknadel
Lillis Beitrag gefällt:


Re: Lilli näht

Beitragvon Lilli » 09.04.2013 10:53

Immer wieder sehe ich diese tollen „Geburtstags-T-Shirts“ und am Samstag hatte ich das Gefühl, dass ich so was auch brauche. Gesagt getan: der Jersey Schrank wurde umgedreht und folgendes (Geburtstags-) Shirt habe ich genäht:

Shelly_weiß-grün_01.jpg
Shelly_weiß-grün_02.jpg



(Die beiden Jerseys sind bei von Lieblingsstücke, Schnitt ist "Shelly" Gr. M, etwas angepasst ;))
Natürlich hab ich das Shirt dann auch am Sonntag gleich getragen. *flower*

Neugierig ( *rotwerd* ) wie ich bin, verfolge ich auch die aktuellen Tauschpakete. Dabei bin ich über einen pinken Jersey mit schwarzen Gesichtern gestolpert, den Lausi im Jersey-Tauschpaket angeboten hatte. Weil im Tauschpaket kein Platz für ihn war, habe ich ihn kurzerhand mit Lausi getauscht.
Und daraus habe ich das schon so lange geplante Raglan T-Shirt genäht. (Schnitt ist aus der Ottobre 05/2011, aber ebenfalls angepasst (Taillierung,Ärmellänge und das Bündchen))

Raglan-Schnitt_01.jpg
Raglan-Schnitt_02.jpg


Und das ist das Ergebnis, das sich sehen lässt (finde ich jedenfalls):

Leider lässt die Fotoqualität etwas zu wünschen übrig …



Jetzt ist eine Tasche geplant … in einem Maritimen Look … aber dazu muss ich erst mal passende Stoffe suchen … eigentlich fehlt nur mehr der Innenstoff und die Stoffe für den Taschen“Deckel“ … aber bei mir gibt’s so wenig maritimes … ;-) (Wenn jemand was passendes hätte ... bitte melden *wink* )
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schöne Grüße

Lilli
Benutzeravatar
Lilli
 
Beiträge: 647
Bilder: 44
Wohnort: vorarlberg


Nächste

Zurück zu Die Näh-Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder