Malala näht 2015

Plaudern, Erfolge, Niederlagen, Frust, Zwischenstände, Bilder von unfertigem, Hilfestellung, hier kann jeder sein eigenes Nähtagebuch führen, ganz wie jeder mag!
Bitte nur ein Thread pro User!

Re: Malala näht 2015

Beitragvon Alexa71 » 08.01.2015 05:10

*rofl* *rofl*
Liebe Grüße
Alexandra

http://www.facebook.com/buntklex

Alexa71
 
Beiträge: 827
Bilder: 14
Wohnort: Weinviertel

Re: Malala näht 2015

Beitragvon malala » 08.01.2015 15:35

Die Malou Fotos müssen noch warten, die trägt echt so auf - eine Katastrophe. *drama*
Wenn ich euch die bereits gemachten zeigen würde, würdet ihr denken, ich bin in den letzten Tagen explodiert! :D



Kleidung / Taschen:
- Lou für Julia, Lou für Tamara (bis Samstag)
- Handyhülle für den Schwager und Tablethülle für die Freundin vom Schwager (bis 5.1.)
- Sporttasche für Flo (er verwendet grad wieder sein Turnsackerl von der Volksschule *glotz* )
- 2 - 3 Long Johns für Flo - 1 fertig
- Miro für alle
- Probenähen 'Joe'
- MaLou für mich
- Onion 2022 Testversion für mich und wenn das gut aussieht
- Onion 2022 aus Foulard für mich
- Geburtstagsgeschenk Fabsi Freundin
- aus dem Rest Foulardstoff Ottobrekleid für Fabsi

Fasching:
- Fabsi: Mary Poppins (Hut fertig)
- Flo: verrückter Professor
- Einladungen

Dachboden:
- Vorhang Fenster
- Vorhang Fensterbankerl
- eventuell Vorhang hinter dem Bett
- Matratze Fensterbankerl
- Polster für Fensterbankerl: V

Scrapbooking:
- Deutschland
- Samos
- Barcelona
- Salzburg 2014

Genäht 2015:

1. Lou für Julia
2. Lou für Tamara
3. Surprise Polster Streifen
4. Schwarz-weiß Polster Nr. 1
5. Schwarz-weiß Polster Nr. 2

6. Schwarz-weiß Polster Oma Poldi
7. Handyhülle für den Schwager/ Tablethülle für die Freundin vom Schwager
8. MaLou petrol-schwarz für mich
9. Surprise Polster Quadrate
10. Gürteltasche Joe

11. Testversion Onion 2022
12. Minecraft Polster (von Flo genäht!)
13. Polster passend zum Fensterbankerlvorhang
14. Matratze Fensterbankerl
15. Vorhang Fensterbankerl

16. Long John für Flo

Verschenkt: 4 (Urli Stoff, Lothar Sterne, Resterl Petrol, Faschingsschnipsel)
Verdiente Stoffmenge: 4
Gekaufte Stoffmenge: 2
Zuletzt geändert von malala am 14.01.2015 12:52, insgesamt 9-mal geändert.
lg
Claudia

mein Blog: http://www.malala.at
Benutzeravatar
malala
 
Beiträge: 3141
Bilder: 35
Wohnort: Wien 22

Re: Malala näht 2015

Beitragvon malala » 08.01.2015 16:05

So, das eine kann ich euch zeigen. Auf den Blog wird sie es wahrscheinlich eh nicht schaffen. *öhm*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lg
Claudia

mein Blog: http://www.malala.at
Benutzeravatar
malala
 
Beiträge: 3141
Bilder: 35
Wohnort: Wien 22

Re: Malala näht 2015

Beitragvon klushus » 08.01.2015 16:20

sehr gelungen deine malou - die farben sind toll!

die perspektive des fotos ist vielleicht ein bisschen, äh, unschmeichelnd ;)
Benutzeravatar
klushus
all dra
 
Beiträge: 422
Bilder: 69
Wohnort: Vorarlberg
malala
klushuss Beitrag gefällt:


Re: Malala näht 2015

Beitragvon Brabra » 08.01.2015 16:36

Ja, die Perspektive ist nicht wirklich glücklich. Die Farben sind super, aber kann es sein, dass du eine Größe zu groß genäht hast? Malou ist ja eigentich eher schmal geschnitten *kratz* Vielleicht machst du doch noch ein Foto, wo man das mit der Größe besser sehen kann?
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3047
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!
malala
Brabras Beitrag gefällt:


Re: Malala näht 2015

Beitragvon malala » 08.01.2015 16:44

Ich hab noch ein Indoorfoto... Größe M hab ich genäht, so wie immer eigentlich. Foto ist halt wirklich schrecklich. :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lg
Claudia

mein Blog: http://www.malala.at
Benutzeravatar
malala
 
Beiträge: 3141
Bilder: 35
Wohnort: Wien 22

Re: Malala näht 2015

Beitragvon Brabra » 08.01.2015 16:57

Jetzt müsst ich einmal nachschauen, aber ich würd sagen, ich näh auch M für mich - und du bist eindeutig schlanker!
Oben find ich es jetzt nicht so weit, eigentlich ploderts am meisten überm Bündchen. Was ist, wenn du das doch runterschneidest und die ganze Malou bis ca. 5 cm unter dem Einsatz kürzt?
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3047
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!

Re: Malala näht 2015

Beitragvon malala » 08.01.2015 17:06

Diese hier ist insgesamt so schlabbrig, auch bei den Ärmeln, dass ich sie sowieso nicht in der Öffentlichkeit anziehen würde, da zahlen sich Änderungen fast nicht aus (außer ich würde meinem Mann was Gutes tun wollen :D), aber falls ich nochmal eine nähe, dann kürze ich das so, wie von dir vorgeschlagen. ^^

Ich hab jetzt schon mit dem Onionschnitt begonnen und diesmal hab ich mich vermessen, bevor ich den Schnitt abgepaust habe. Man lernt ja doch dazu. ;) Und jetzt mach ich erstmal die Testversion in S. *harhar*
lg
Claudia

mein Blog: http://www.malala.at
Benutzeravatar
malala
 
Beiträge: 3141
Bilder: 35
Wohnort: Wien 22

Re: Malala näht 2015

Beitragvon malala » 08.01.2015 20:14

Testversion Onion 2022 ist fertig. *lolly*

Ich finde es gar nicht mal so schlecht, mein Busen schaut gleich eine Nummer größer aus (Ich hab eigentlich ein B Körbchen). Könnte auch daran liegen, dass ich grad voll PMSig bin, das wäre dann schade. :D

Also:
1. Herausfinden, wie ich das Rückenteil beim Nacken nähen muss. Es ist jetzt nicht versäubert und steht ein bisschen weg. Laut Schnitt soll man es aber nur 1x zuschneiden.
2. Etwas für drunter finden. Nie würde ich obenrum so nackt auf die Straße gehen. *facepalm*
3. Falte in der Mitte? Wie kann ich sie verhindern? *kratz*

Aber jetzt erstmal Feierabend. *müde*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lg
Claudia

mein Blog: http://www.malala.at
Benutzeravatar
malala
 
Beiträge: 3141
Bilder: 35
Wohnort: Wien 22

Re: Malala näht 2015

Beitragvon Strawberry Shortcake » 08.01.2015 21:52

Die malou ist dir echt zu groß

Gehört der Vorderteil nicht eigentlich gerafft?
Basictoo von frau liebstes drunter?
Alles was ich mache, mache ich gern und ohne Hintergedanken

Mein BLOG: http://janaslieblingsdesigner.blogspot.com/
Benutzeravatar
Strawberry Shortcake
Moderatorin
 
Medaille: medaille
Beiträge: 3499
Bilder: 68
Wohnort: Weinviertel Nähe Wien

Re: Malala näht 2015

Beitragvon Brabra » 08.01.2015 23:19

Jetzt war ich grad ganz verwirrt, weil Stecki heute eine Frau Alma genäht hat - die ist aber offensichtlich ein ganz anderer Schnitt als deine Alma *kratz*
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3047
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!

Re: Malala näht 2015

Beitragvon Alexa71 » 09.01.2015 05:10

Also die Malou solltest du 1 Nummer kleiner nähen.

Zum onion findest du sicher was im Netz bezüglich Änderung. Ich gäbe mir mal etwas gespeichert dazu. Ich hoffe, ich finde es noch
Liebe Grüße
Alexandra

http://www.facebook.com/buntklex

Alexa71
 
Beiträge: 827
Bilder: 14
Wohnort: Weinviertel

Re: Malala näht 2015

Beitragvon ju_wien » 09.01.2015 06:01

> Also die Malou solltest du 1 Nummer kleiner nähen.

das glaube ich nicht, denn an den schultern und um den busen sitzt sie ja richtig.

sie wird erstens durch die hellen, gestreiften seitenteile optisch in die breite gezogen, mit dunkleren seitenteilen würde das modell schlanker aussehen und zweitens könnte man an den seiten in taillenhöhe etwas wegnehmen, wenn man tailliert lieber mag. unten braucht das modell die weite, weil das bündchen sonst witzlos ist.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2540
Bilder: 54
Wohnort: 1210 Wien

Re: Malala näht 2015

Beitragvon stecknadel » 09.01.2015 10:06

Hab mal ein paar Tage hier zu lesen vergessen, wie es aussieht.
Die Malou ist wirklich einfach zu groß, aber das haben eh schon alle vor mir gesagt. ;) Du nähst dir doch oft Kinderschnitte aus der Ottobre, da KANN M nicht deine Größe sein.

Zu dem Onion-Dings kann ich nichts sagen, das ist dieses berühmte Knotenkleid, das schon so extrem viele Leute genäht haben, oder? Ich fürchte, das ist ein Schnitt, den ich allgemein nicht so mag. *rotwerd* (Wobei, wenn ich es recht bedenke, mein Mann würd sich vielleicht sehr feuen, wenn ich mal sowas nähen würde für mich.)

@brabra: Die Schnitt-Entwerf-Damen sind bei den Namen wohl nicht so kreativ. Frau Hedi und Frau Allerlieblichst haben beide einen Schnitt namens "Alma". Die eine hat ein Raglankleid so genannt und die andere einen Rock.
Benutzeravatar
stecknadel
Moderatorin
 
Beiträge: 4659
Bilder: 19
Wohnort: weinviertel

Re: Malala näht 2015

Beitragvon malala » 09.01.2015 12:22

Strawberry Shortcake hat geschrieben:Die malou ist dir echt zu groß

Gehört der Vorderteil nicht eigentlich gerafft?
Basictoo von frau liebstes drunter?


Der Vorderteil vom Onion? Der ist eh gerafft.
Für drunter hab ich sicher was im Kleiderkasten, da brauch ich hoffentlich nichts Neues nähen. :)

Alexa71 hat geschrieben:Also die Malou solltest du 1 Nummer kleiner nähen.

Zum onion findest du sicher was im Netz bezüglich Änderung. Ich gäbe mir mal etwas gespeichert dazu. Ich hoffe, ich finde es noch


Ich hab schon einiges gefunden, das Rückenteil werde ich auch doppeln und die Falte haben viele andere auch, das gehört anscheinend eh so.

ju_wien hat geschrieben:> Also die Malou solltest du 1 Nummer kleiner nähen.

das glaube ich nicht, denn an den schultern und um den busen sitzt sie ja richtig.

sie wird erstens durch die hellen, gestreiften seitenteile optisch in die breite gezogen, mit dunkleren seitenteilen würde das modell schlanker aussehen und zweitens könnte man an den seiten in taillenhöhe etwas wegnehmen, wenn man tailliert lieber mag. unten braucht das modell die weite, weil das bündchen sonst witzlos ist.


Das mit den Streifen ist wirklich eine mögliche Erklärung. Meine Mama hat sich schon mehrere Modelle in Größe S und in dunkelgrau / schwarz genäht, die sehen alle nicht so weit aus. Ich werde mal eine von ihren probieren, dann weiß ich gleich, ob S passen würde.

stecknadel hat geschrieben:Hab mal ein paar Tage hier zu lesen vergessen, wie es aussieht.
Die Malou ist wirklich einfach zu groß, aber das haben eh schon alle vor mir gesagt. ;) Du nähst dir doch oft Kinderschnitte aus der Ottobre, da KANN M nicht deine Größe sein.

Zu dem Onion-Dings kann ich nichts sagen, das ist dieses berühmte Knotenkleid, das schon so extrem viele Leute genäht haben, oder? Ich fürchte, das ist ein Schnitt, den ich allgemein nicht so mag. *rotwerd* (Wobei, wenn ich es recht bedenke, mein Mann würd sich vielleicht sehr feuen, wenn ich mal sowas nähen würde für mich.)

@brabra: Die Schnitt-Entwerf-Damen sind bei den Namen wohl nicht so kreativ. Frau Hedi und Frau Allerlieblichst haben beide einen Schnitt namens "Alma". Die eine hat ein Raglankleid so genannt und die andere einen Rock.


Bei Pullis und Shirts nehme ich immer M, weil ich das nicht mag, wenn es so eng anliegt und die Kinderottobreschnitte sind alle ziemlich weit geschnitten, finde ich. Zumindest die Jogginghosen und Pullis, die ich da für mich verwendet hab. :D
lg
Claudia

mein Blog: http://www.malala.at
Benutzeravatar
malala
 
Beiträge: 3141
Bilder: 35
Wohnort: Wien 22

VorherigeNächste

Zurück zu Die Näh-Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder