Brabras Kreativtagebuch 2016

Plaudern, Erfolge, Niederlagen, Frust, Zwischenstände, Bilder von unfertigem, Hilfestellung, hier kann jeder sein eigenes Nähtagebuch führen, ganz wie jeder mag!
Bitte nur ein Thread pro User!

Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon Brabra » 02.07.2016 19:02

Body und Leiberl sind inzwischen fertig, ein Schokotascherl für die Mama auch. Jetzt wollte ich noch eine nette Karte basteln, aber da sind mir leider meine Töchter dazwischen gekommen: Für die Große hatte ich eine Menge Shorts und Badesachen bestellt zum Probieren. Was soll ich sagen... die Short passen alle nicht: Gr. 158 ist zu klein (kneift im Schritt), aber durch Gr. 164 fällt sie durch *glotz* *drama* Jetzt hab ich einmal versucht, eine zu reparieren: Seitennähte abgeschnitten, Bund seitlich abgetrennt, alles um 1 cm enger genäht. Rundherum passts jetzt, aber hinten stehts noch immer ab. Da muss ich wohl noch einmal ran *heul* Ob nicht selber nähen doch schneller wäre? *kratz* Jedenfalls habe ich vor dem Wieder-zusammen-Nähen den Schnitt abgenommen ggg
Und der Kleinen hab ich eine Bikinihose enger genäht.

So, und jetzt hab ich Kopfweh *heul* *heul*
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3047
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!

Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon stecknadel » 02.07.2016 19:23

Sehr fleißig!!! *anbet*
Das mit den Hosen klingt extremst mühsam. Gibt es nicht anders geschnittene, die besser passen?
(Wir haben bei F auch ein Hosenproblem, aber ein anderes. Selbernähen hilft leider auch nicht. :( )

Kopfweh ist Mist, hoffentlich geht es bald wieder weg! *knuddel*
Benutzeravatar
stecknadel
Moderatorin
 
Beiträge: 4659
Bilder: 19
Wohnort: weinviertel

Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon malala » 03.07.2016 08:35

Hoffentlich ist das Kopfweh heute wieder weg. *knuddel*

Sind die Shorts aus festem Stoff oder Jersey? Vielleicht kannst du für sie einen eigenen Schnitt basteln?
lg
Claudia

mein Blog: http://www.malala.at
Benutzeravatar
malala
 
Beiträge: 3141
Bilder: 35
Wohnort: Wien 22

Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon insa-ana » 03.07.2016 09:50

Wenn die kleinen Hosen im Schritt kneifen, kannst du doch die Schrittnaht tiefer setzen dann passen sie. Mach ich auch immer wieder :)
Benutzeravatar
insa-ana
 
Beiträge: 322
Wohnort: Graz Umgebung

Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon Brabra » 03.07.2016 10:23

Das ist aber schon eine Hotpant - wenn ich da noch tiefer setze, steht sie komplett im Freien *rofl* *rofl* *rofl*
Aber prinzipiell eine tolle Idee *thumb* Danke *flower*

Wenn ihr hier öfter mitlest, wisst ihr ja, dass ich seit ein paar Monaten mit einer perfekten Hose für mich kämpfe. Gerade habe ich wieder festgestellt, dass ich da wohl zu kritisch bin ggg Vielleicht sollte ich mich von meinem Perfektionsanspruch verabschieden und einfach machen... Aber nicht jetzt...
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3047
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!

Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon Brabra » 04.07.2016 20:25

So, Packerl mit Body, Leiberl, Schokotascherl und U-Heft-Hülle ist abgeschickt.
Und Kleid für die Große ist auch fertig (Marke Eigenbau-ganz-schnell).

Und dann habe ich heute den Plotter angeworfen und alle Namen der Klasse der Kleinen zweimal geschnitten und auf zwei Schirme gebügelt.

Als nächstes? Mal sehen...
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3047
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!
malala
Brabras Beitrag gefällt:


Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon ju_wien » 05.07.2016 06:07

wenn die 158er shorts deshalb im schritt kneifen, weil deine tochter einfach rausgewachsen ist, aber sie in der weite noch passen, könntest du den bund weiter machen (sofern möglich) oder abtrennen und einen neuen bund ansetzen, damit die hose weiter runterrutschen kann. je nachdem wieviel sie in die länge gewachsen ist und ob die shorts schon vorher auf den hüften gesessen sind, wird der neue bund dann eher eine passe.

neue shorts nähen geht wahrscheinlich schneller. da kannst du die schrittlänge (u-förmig gemessen vom nabel durch die beine durch bis zum schnittpunkt taille/wirbelsäule am rücken) messen und mit dem schnitt vergleichen. beim messen und vergleichen musst du berücksichtigen, ob die hose in der taille oder weiter unten endet.

bei ganz engen hosen soll im schritt 0 bis 1 cm luft sein, bei bundfaltenhosen 1,5 bis 2,5 cm, bei sehr weiten hosen und hosenröcken ev. noch mehr.

pati palmer & susan pletsch empfehlen in ihrem buch "pants for any body", eine probehose (mit abnähern, ohne bundfalten) aus kariertem bw-stoff zu nähen, weil man durch das karo fehler deutlicher sieht. ideal wäre ein gleichmäßiges karo mit zb 1 cm abständen. das erleichtert dann auch das übertragen der änderungen auf das schnittmuster. und die änderungen kann man dann auf zukünftige hosen anwenden. (bei kids nur bedingt, weil sich der körper rascher ändert.)

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2433
Bilder: 54
Wohnort: 1210 Wien

Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon Brabra » 05.07.2016 09:52

Danke, ju *sonne* *sonne* Das mit der "Luft" wusste ich nicht, werd ich mir aber merken *rose*

Die Hosen, aus denen sie einfach rausgewachsen ist, lass ich so - gibt ja noch eine kleine Schwester ;-)
Aber die neuen, zur Anprobe bestellten Hosen, gehen wieder zurück. Da bastle ich nicht mehr drauf rum. Bis eben auf die eine, die ich schon geändert habe.

Das mit der Probehose habe ich für mich schon (mehrfach *drama* ) durch. Inzwischen bin ich ziemlich nah dran.
Aber für die Mädels ist mir das doch zu mühsam - ganz abgesehen davon, dass sie da wohl ganz sicher streiken würden ggg
Also werde ich einfach den abgenommenen Schnitt nehmen, der passt ja so weit - hinten enger geht dann ja leichter, solange noch kein Bund dran ist. Wenigstens will sie eh keine Taschen vorne, nur hinten.

So, und jetzt nutz ich die nächste Stunde, um an meiner Hose weiter zu basteln *drama*
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3047
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!

Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon Brabra » 06.07.2016 22:30

Himmel, ich komm im Moment zu gar nix. OK, drei Schirme hab ich beplottet, das ist auch ziemlich zeitintensiv, so mit dem Plotten und der ganzen Bügelei... Heute war Cello-Abschluss und morgen ist noch VS-Abschluss.

Und am Freitag gehts wieder ab zum Klettern. Da hat mir die Große eröffnet, sie möchte mit einer Jeansshort klettern. Beim Training OK, meinetwegen, aber bei einem Wettkampf geht das gar nicht, find ich - von wegen Beinfreiheit und so. Also habe ich jetzt noch schnell die Sporthose von Frau Liebstes zusammengeklebt und die Short ausgeschnitten - allerdings ohne Teilung, also ganz einfach einfarbige Hosenbeine. Bisher hab ich aber nur zusammengeheftet (mit der Nähmaschine :D ), morgen muss die Große schnell probieren, ob das mit der Größe hinhaut - hab die kleinste Damengröße genommen, da ist sie aber lt. Tabelle noch nciht ganz drin (Hüfte ist 3 cm weniger, Taille passt aber)
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3047
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!

Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon malala » 07.07.2016 08:26

Klingt intensiv, aber bald habt ihr es geschafft! Schönen letzten Schultag und Ferienbeginn in den Süden! *wink*
lg
Claudia

mein Blog: http://www.malala.at
Benutzeravatar
malala
 
Beiträge: 3141
Bilder: 35
Wohnort: Wien 22

Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon Brabra » 07.07.2016 12:02

Danke!
Die Sport Tight in etwas länger als Short :D ist fertig *yeah* Ich hoffe, sie bewährt sich beim Klettern.
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3047
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!
malala
Brabras Beitrag gefällt:


Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon stecknadel » 07.07.2016 17:46

Morgen Ferienbeginn, yeah!
Die Sporthose sitzt sehr gut, finde ich. Habe Größe 32/34 an mir getestet und 48/50 für eine Kundin genäht, sitzt dreimal prima. Hoffentlich auch beim Klettern gut! Hast du Funktionsdings verwendet?
Benutzeravatar
stecknadel
Moderatorin
 
Beiträge: 4659
Bilder: 19
Wohnort: weinviertel

Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon Brabra » 08.07.2016 07:11

Ja, funktionsdings.
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3047
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!
stecknadel
Brabras Beitrag gefällt:


Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon Brabra » 14.07.2016 23:33

Die Sporthose hat sich super bewährt *thumb* Bin ganz begeistert, dass das so gut hält ohne Gummi *lolly*

Inzwischen hab ich der Kleinen noch einen Pyjama genäht, in kurz. Und heute hab ich mir die Reste vorenommen und mir eine Patch-Tunika gemacht. Ist noch nicht ganz fertig, Ausschnitt und Säume fehlen noch. Und ich glaub, ein bisschen kürzen muss ich auch noch.
Und dann fehlt noch ein Kleid für die Große auf der Bestellliste - und natürlich die Jeansshort... Die hab ich einmal zugeschnitten, allerdings aus Stretchjeans - da muss ich noch ein bisschen enger machen. Habs aber eh erst nur geheftet.
Grüße von Brabra

RUNDundECKIG
Benutzeravatar
Brabra
 
Beiträge: 3047
Bilder: 135
Wohnort: Am schönen Wörthersee!
malala
Brabras Beitrag gefällt:


Re: Brabras Kreativtagebuch 2016

Beitragvon stecknadel » 15.07.2016 06:02

Fein!
(Ich hab mich auch gewundert, wie gut das ohne Gummi sitzt. ^^ )
Benutzeravatar
stecknadel
Moderatorin
 
Beiträge: 4659
Bilder: 19
Wohnort: weinviertel

VorherigeNächste

Zurück zu Die Näh-Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder