Cargohose wird Jacke

WIP steht für Work in Progress.
Hier könnt ihr Schritt für Schritt interessante Nähprojekte fotodokumentieren. Zur Unterhaltung und Erfahrungstausch. Viel Spass!

Cargohose wird Jacke

Beitragvon Wällerin » 19.05.2016 09:15

hallo,

ich habe eine blaue Cargohose, die sooo nicht mehr gebraucht wird und nun zur Jacke umgearbeitet wird.
Der eigene Schnitt (Kurzjacke aus Seide) dient als Vorgabe mit Abänderungen, künstlerische Freiheit!, eben.
Bild

dazu habe ich diese Stoffe gekauft
Bild
Bild

auf geht`s...
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 929
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Cargohose wird Jacke

Beitragvon Wällerin » 21.05.2016 11:48

die ersten Zuschnitte sind gemacht, praktischerweise gleich so zugeschnitten, dass die vorhandenen Taschen erhalten bleiben

Bild

Der Ärmel ist leicht angeschnitten

Bild

und der grüne Stoff wird zum oberen Teil der Vorderseiten

Bild

der Rücken ist taschenlos

Bild

die Schulternähte nun schliessen und die Ärmel anfertigen....

gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 929
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Cargohose wird Jacke

Beitragvon Wällerin » 23.05.2016 10:32

und nun wurden die Ärmel vorbereitet und dafür eine vorhandene Hosentasche zurecht geschnitten

Bild
und auf den Ärmel aufgesetzt
Bild

und statt Ärmelbund eine Rüsche
Bild

für den anderen Ärmel habe ich den Reissverschluss der Cargohose komplett heraus geschnitten
Bild
Bild

Bild

und den ollen Knopf ersetzt
Bild

und an diesem Ärmel üppig gerüscht
Bild

es geht weiter
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 929
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Re: Cargohose wird Jacke

Beitragvon Wällerin » 24.05.2016 08:21

die Ärmel sind an der Jacke angenäht und dann Komplettnaht von Ärmelbund bis zum Jackensaum, die Seitennähte geschlossen.
und nun beginnt der Rüschenwahn. Zuerst mit dem restlichen Cargostoff, der gibt dem Baumwollstoff (im oberen Teil der Jacke) etwas mehr Halt. Da dieser Stoff sich durch die schweren Cargotaschen ein bisschen dehnt.
Bild
über die Cargorüsche dann 1x Strickstoff und als finalen Abschluss die blaue Spitze
Bild

das Umlaufmass der Jacke ist ca. 2,30m, also brauche ich jede Rüsche ca. 4m lang.
Von diesen Bändeln hatte ich vier. 2davon habe ich mit unter die Rüsche geschoben und sie dienen jetzt als Verschlussbändel
Bild

Bild
Bild

bevor ich mit dem Rüschen angefangen hatte, habe ich die Rückennaht bei dieser Jacke nochmals verändert, will sagen eine Menge Stoff weggenommen. Die Erfahrung mit der "Kurzjacke aus Seide" zeigt, dass ich weniger Stoff im Rücken brauche, vielleicht liegt`s an dem Hohlkreuz?
Jedenfalls diese Jacke sitzt jetzt im Rücken deutlich besser.
Bild

nun ist von der Cargohose fast nix mehr übrig, lohnt noch nicht mal ein Foto zu machen von den Resten.
Eigentlich dachte ich - ich nähe mir eine Hunde-spazier-geh-Jacke - ideal dafür die vielen Taschen.
Nun würde ich sagen: die Jacke hat mehr Potenzial, als nur Hundespaziergänge, mich freut sie!

Danke für`s Zuschauen
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 929
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD


Zurück zu WIP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder