Burda 07/2018

Alles zum Thema Schnittmuster, ob Schnittzeitschriften oder Bücher wird hier diskutiert.

Burda 07/2018

Beitragvon ju_wien » 28.05.2018 15:51

Eine erste Vorschau auf Burda 07/2018 (auf Russisch) https://burdastyle.ru/stati/pervyj-anons-burda-7-2018-/
Näh- und Handarbeitstermine: http://www.ikalender.com/kalender-juwien/

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2006
Bilder: 38
Wohnort: 1210 Wien

Re: Burda 07/2018

Beitragvon Zora » 29.05.2018 12:29

Mhmm...reißt mich wieder nicht so sehr vom Hocker! Diese Sommermode momentan ist irgendwie nicht so mein Ding. Auch im Katalog hab ich nichts gefunden, wo ich gedachte hätte: wow, das ist ja total neu und schön!
Jetzt bin ich doch froh, dass ich dieses Abo nicht abgeschlossen habe *rolleyes*
Gefällt dir dort etwas, Ju?

Zora
 
Beiträge: 150

Re: Burda 07/2018

Beitragvon ju_wien » 30.05.2018 08:00

Spontane Begeisterung für ein Modell habe ich nicht verspürt, aber es kommen ja noch mehr nach. Außerdem war es eigentlich schon immer so, dass ich in fast jedem Heft nach 2-3 Jahren was gefunden habe, was ich nähen wollte. Burda war der Mode in den Konfektionshäusern schon immer etwas voraus. Daher musste man sich an manches erst gewöhnen. Und jeden Mode-Blödsinn muss man ja eh nicht mehr mitmachen.

Aus dem rosa Top mit den Schleifenträgern könnte man vielleicht ein brauchbares Garten- oder Badekleid machen und den Kniebundhosenschnitt schaue ich mir auf jeden Fall näher an, ob er für eine Wander- und Nordic-Walkinghose geeignet ist. Bei dem sandfarbenen Hosenrock muss ich auch zuerst die technischen Zeichnungen und den Schnitt sehen, ob das vielleicht ein Modell für den Hochsommer werden könnte (bei meinem aktuellen Nähtempo für Hochsommer ca. 2023). Das gelbe A-Linienkleid mit der Empirenaht begeistert wahrscheinlich jüngere Näherinnen. Ob ich noch einmal so rumlaufen will wie mit 12-14 Jahren, weiß ich noch nicht. Da müsste mir ein ganz besonderer Stoff über den Weg laufen, dass ich in Versuchung komme.

Ich hätte eigentlich gedacht, dass dir der gelbweiße weite Rock gut gefallen wird.
Näh- und Handarbeitstermine: http://www.ikalender.com/kalender-juwien/

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2006
Bilder: 38
Wohnort: 1210 Wien

Re: Burda 07/2018

Beitragvon Zora » 30.05.2018 11:01

Liebe Ju, da hast du recht, der gelbe, weite Rock gefällt mir tatsächlich - sieht aber aus wie ein ganz normaler Tellerrock, und da brauche ich wirklich kein Schnittmuster dafür ;) Aber wie du schon meintest: da muss man die technischen Zeichnungen abwarten und einfach schauen, was es dann am Ende wirklich ist. Aber wenn es nur ein Tellerrock mit irgeindem fancy extra ist, dann kaufe ich die Ausgabe dafür nicht.

So wie das da alles aussieht brauche ich dafür auch eine andre Figur XD Mit einem vorstehenden Bauch, sehr mittellastig, sind solche Schnitte eher kontra-produktiv. Ich könnte höchstens was für meine Mama draus machen *hmm*

Zora
 
Beiträge: 150

Re: Burda 07/2018

Beitragvon ju_wien » 10.06.2018 18:50

Die Vorschau gibt es nun auch auf Deutsch https://www.burdastyle.de/vorschau-burdastyle (mit neckischen Texten aber ohne technische Zeichnungen). Die Zeichnungen dazu gibt es aber auf der ukrainischen Burdastyle-Seite https://burdastyle.ua/journals/burda-72018
Bei dem gelben Rock sind offenbar zwischen Taille und Hüfte schmale Fältchen abgenäht. Dadurch bringt man noch mehr Saumweite zusammen, ohne dass der Rock gezogen werden muss. (Kann man aber auch ohne Schnitt schaffen, wenn man mathematisch nicht ganz unbegabt ist.)
Näh- und Handarbeitstermine: http://www.ikalender.com/kalender-juwien/

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2006
Bilder: 38
Wohnort: 1210 Wien

Re: Burda 07/2018

Beitragvon Zora » 10.06.2018 18:55

Mhmm...das schaff ich auch so :D Glaub ich, kann ja nicht so schwer sein!

Dieses "Zauberkleid" mit den weiten Stoffbahnen ist doch auch schon aus der Steinzeit, das hab ich schon vor Jahren mal irgendwo gesehen *hmm* Das wird kein Kauf!

Zora
 
Beiträge: 150

Re: Burda 07/2018

Beitragvon ju_wien » 15.06.2018 06:49

Ich habe das Heft nun und ich habe darin einige Modelle gefunden, die ich gerne nähen würde. Bluse #111/112 (in der Langarmversion und eher ohne engen, breiten Gürtel) https://www.burdastyle.de/produkt/magaz ... -072018-DL, die Bluse #117 https://www.burdastyle.de/produkt/magaz ... -072018-DL, die Hose 120 https://www.burdastyle.de/produkt/magaz ... -072018-DL
Das Kleid 118 finde ich auch sehr cool, muss mir aber noch überlegen, ob ich es auch anziehen würde und wie oft https://www.burdastyle.de/produkt/magaz ... -072018-DL Es ist halt eher zum Badengehen oder für den Garten und für beides brauch ich nicht unbedingt neue Kleider (und ziehe mich auch selten extra um, wenn Umziehen für den Garten, dann geht es meistens um alte Jeans und robuste alte Leiberl für Schmutzarbeit). Die Faltenröcke und Faltenhosenröcke finde ich auch interessant und bin gespannt, wie lange es dauern wird, bis wir die in den Auslagen sehen werden.
Die Kniebundhose, die mir in der Vorschau gut gefallen hat, funktioniert bei näherem Besehen nur aus elastischem Jersey und mit Gummibund, also für mich allenfalls als Pyjamahose.
Näh- und Handarbeitstermine: http://www.ikalender.com/kalender-juwien/

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2006
Bilder: 38
Wohnort: 1210 Wien


Zurück zu Schnittmuster, Zeitschriften und Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder